Knallharte Entscheidung

Überraschung im DSDS-Recall: Nur eine löst das Ticket nach Italien

08. März 2022 - 13:39 Uhr

Fünf DSDS-Kandidatinnen und Kandidaten haben in Sendung 2 die Jury, bestehend aus Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad, von ihrem Gesangstalent überzeugt und den begehrten Recallzettel bekommen. Doch am Ende hat es völlig überraschend nur eine von ihnen geschafft, die Jury endgültig von sich zu überzeugen und das Ticket für den Auslands-Recall in Italien zu lösen. Wer das ist, zeigen wir im Video.

Die Jury sortiert knallhart aus

2022 ist sehr viel neu bei DSDS! So auch der Recall. Denn schon am Ende der jeweiligen Folge sehen wir, wer sich von den Recall-Kandidaten in den Auslands-Recall in Apulien singt. Da muss die Jury knallhart aussortieren und trifft in Folge 2 eine Entscheidung, die nicht nur für Freudentränen sorgt.

Denn es gibt nun einmal nur 25 Tickets für den Auslandsrecall. Die fünf verbliebenen Kandidaten Georg Alexander Dotsenko, Tamara Köcher, Mona-Lisa Schwarzmaier und die Schwestern Daria und Giorgia Borzellino wissen, dass sie nur diese eine Chance haben. Im Video unten zeigen wir alle Auftritte der Superstar-Anwärter.

DSDS im Stream auf RTL+

Die nächste Folge von "Deutschland sucht den Superstar" läuft am Samstag, 29. Januar 2022 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung wird DSDS 2022 auch im Livestream auf RTL+ gezeigt.

Eine Folge verpasst? Kein Problem! Alle Folgen der 19. Staffel DSDS stehen online auch auf RTL+ zum Streamen bereit. Und nach Ausstrahlung der Folgen im TV gibt's die nächste Folge schon als Preview auf RTL+ zu sehen.

(apa)