RTL News>Gesundheit>

Stichtag 27. Januar! 2 Jahre Corona - wie geht es in Zukunft weiter? Das sagt der Experte

Das sagt der Experte

Stichtag 27. Januar! 2 Jahre Corona: Wie geht es in Zukunft weiter?

2 Jahre Corona - wie geht es in Zukunft weiter? Stichtag 27. Januar

30 weitere Videos

Der erste Corona-Fall in Deutschland: An den 27. Januar 2020 wird sich hierzulande vermutlich jeder erinnern. Zwei Jahre ist das jetzt her, seitdem sind Begriffe wie Masken, Impfstoff, Mutationen, Inzidenz und Hospitalisierung Teil unseres Alltags, die Corona-Pandemie begleitet uns seit zwei Jahren tagtäglich.

Alles beginnt im Dezember 2019 als gehäuft Fälle einer bis dato unbekannten Lungenkrankheit in China auftreten. Kurz darauf erhält der neuartige Erreger aus der Familie der Coronaviren seinen Namen: Sars-CoV-2. Der Rest ist Geschichte. Doch wie geht es in Zukunft weiter? Das erklärt uns Prof. Dr. Armin Grunwald.

Lese-Tipp: Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de

Das Leben war plötzlich ein anderes - doch was bringt die Zukunft?

Bis das Virus Deutschland damals erreicht, dauert es nur wenige Wochen: Am 27. Januar 2020 – genau heute vor zwei Jahren – wird der erste deutsche Covid-19-Patient gemeldet. Ein Mitarbeiter des bayrischen Autozulieferers Webasto ist infiziert und wird in München behandelt und isoliert.

Selbst bis heute vergeht kaum ein Tag, an dem sich im Pandemie-Geschehen nichts ändert, unzählige Menschen sind an den Folgen des Coronavirus verstorben. Dementsprechend dürften die letzten zwei Jahre jeden geprägt haben: Lockdowns – inklusive Kontaktbeschränkungen –, regelmäßiges Testen, das Desinfizieren der Hände, das Arbeiten im Homeoffice, aber auch eigentlich Alltägliches wie zum Beispiel das Händeschütteln – vieles hat sich verändert.

Der ein oder andere wird sich vermutlich schon einmal mit der Frage beschäftigt haben, was die Zukunft bringen wird, was uns von Corona noch bleiben wird. Wenn wir auch zukünftig mit dem Virus leben müssen, wie es viele Experten bereits in der Vergangenheit vorausgesagt haben – wie werden wir dann damit umgehen? Gibt es vielleicht sogar positive Veränderungen, die wir Menschen als Gesellschaft unbedingt beibehalten sollten?

Auch wenn der Blick in die Glaskugel gewagt ist: RTL hat mit Prof. Dr. Armin Grunwald gesprochen. Grunwald ist Vorsitzender des Zukunftskreises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und erklärt, wie es in Zukunft weitergehen könnte. So viel sei verraten: Das Händeschütteln wird es wohl wieder geben. (ubr/vdü)

VIDEO-PLAYLIST: Alles, was Sie über Corona wissen müssen

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren – die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.