VIP News von Jens Prewo

Schauspieler Patrick Sass dreht Musikvideo in Rüsselsheim

17. Juni 2021 - 16:15 Uhr

Blick hinter die Kulissen: Jonathan Zelter produziert Single "Nicht ohne Dich"

Jonathan Zelter ist für Deutschpop mit Tiefgang bekannt. Sein neues Musikvideo hat er in Rüsselsheim gedreht und er erzählt darin die Geschichte eines Paares, das seine typischen Lockdown-Probleme verarbeitet. Ein positiver aber ernsthafter Song. Mit dabei ist der hessische Schauspieler Patrick Sass, der sonst in großen deutschen Filmen mit Matthias Schweighöfer oder Elyas M'Barek spielt. Der 34-Jährige aus Lich hatte einfach mal Lust auf eine neue Herausforderung. Society-Reporter Jens Prewo war bei den Dreharbeiten – mehr dazu gibt es im Video.

Julian Smith hört als Gastronom auf und wechselt in die Musikszene

Julian Smith ist einer der bekanntesten Gastronomen Hessens und auch als DJ sehr erfolgreich. Jetzt will er als Sänger und Bandleader auf die Bühne und ein neues Projekt starten. Was er da mit dem Bro'Sis-Star Faiz ausgetüftelt hat, und ob er dann noch Zeit für das Betreiben der Bar Chinaski hat, verrät er im Countdown.

Luxusmaklerin Rebecca Kratz auf Marbella

Corona hat die Reichen nicht ärmer gemacht. Zumindest viele davon nicht. Das erlebt die hessische Auswanderin Rebecca Kratz täglich in Marbella. Sie arbeitet als Luxusmaklerin und Concierge. Wie es ihr nach Corona geht - verrät sie vor unserer Kamera.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Unser Society-Experte für Hessen: Jens Prewo

Showmaster Thomas Gottschalk soll einmal gesagt haben: "Ich will deine privaten Geheimnisse ja gar nicht wissen, ich will sie nur weitererzählen." Und genau das könnte auch das Motto von Society-Reporter Jens Prewo sein. Nach dem Studium zum Diplom-Physiker und einem Ausflug in das Management eines Wahlkampfes kam er dann zum Journalismus. Dabei interessieren ihn immer die ganz menschliche Geschichten – Geschichten, die Menschen ihm erzählen und die er weiter erzählen kann. "Es sollen aber immer Geschichten sein, die anderen Menschen auf irgendeine Weise helfen können", sagt Jens Prewo.