Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Bundesgesundheitsministerium erklärt

Was mache ich, wenn mein Corona-Schnelltest positiv ist?

Erste Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests
Erste Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests
© dpa, Kay Nietfeld, nie nwi fgj

05. März 2021 - 9:06 Uhr

Corona-Schnelltests künftig auch zu Hause möglich

Die Corona-Selbsttests für zu Hause kommen: Schon in wenigen Tagen soll es die Tests zu kaufen geben – unter anderem werden sie in Drogerien und Discountern verfügbar sein. So soll es endlich möglich werden, sich schnell und unkompliziert testen lassen zu können. Viele fragen sich nun allerdings: Wie reagiere ich eigentlich, wenn mein Selbsttest positiv ist?

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Was ändert sich durch die Corona-Selbsttests für uns?

Das Bundesgesundheitsministerium hat jetzt eine Anleitung dazu, wie man bei einemm positiven Corona-Selbsttest oder -Schnelltest reagieren sollte, bei Instagram gepostet. Im Grunde sind es zwei Dinge, die zu tun sind, wenn Sie bei einem Selbsttest ein positives Ergebnis bekommen:

  • das Ergebnis absichern

Um wirklich sicher zu wissen, dass das Ergebnis korrekt ist, muss zusätzlich noch ein PCR-Test durchgeführt werden, um es zu bestätigen. Dafür den Hausarzt oder die Hausärztin kontaktieren oder die Hotline 116 117 anrufen.

  • zu Hause bleiben

Begeben Sie sich in häusliche Quarantäne und nutzen Sie keinen ÖPNV mehr. Warten Sie auf die Anweisung Ihres Arztes oder der Hotline und befolgen Sie diese.

So unterscheiden Laien-Selbsttests sich von anderen Corona-Tests

Im Video erklärt Arzt und Medizinexperte Dr. Christoph Specht, was der Unterschied zwischen den Laien-Selbsttests und anderen Tests ist und wie zuverlässig sie sind.

Corona-Tests im Vergleich: Welcher Test kann was?

Die wichtigsten Fragen der Corona-Tests im Vergleich.
Die wichtigsten Fragen der Corona-Tests im Vergleich.
© RTL.de

Wie kommt man an einen Corona-Schnelltest um sich zuhause zu testen?

Die Drogeriemarktketten Rossmann und dm haben den freien Verkauf von Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung bereits angekündigt. Die Selbsttests kommen hier voraussichtlich ab dem 9. März in den Handel.

Laut der Einschätzung von Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, werden die Kosten dafür vorerst bei etwa zehn Euro liegen: "Es hieß ja ursprünglich, dass die Tests kostenfrei sein sollten, da hört man jetzt weniger mehr von. Ich nehme aber an, dass die Preise mit der Menge der Tests, die verfügbar sein werden, sinken."

Wie gut funktioniert der Stäbchen-Selbsttest zu Hause?

Bekommt man den Selbsttest alleine gut hin und wie sicher sind die Ergebnisse? Hier erfahren Sie, wie unsere Reporterin mit dem Stäbchen-Selbsttest zurechtgekommen ist.

Video-Playlist: Alles, was Sie über das Coronavirus wissen müssen

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Coronavirus hält die Welt seit Monaten in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentationen zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

Auch interessant