Knapp am Sieg vorbei geschlittert

Nach Dschungelshow-Aus: Für Lars ist "Reality-TV-Karriere vorbei"

01. Februar 2021 - 8:52 Uhr

Filip Pavlović sichert sich das "Goldene Ticket" für den Dschungel 2022

Tja, knapp daneben ist auch vorbei: Zwar standen Mike Heiter (28) und Lars Tönsfeuerborn (31) im Finale von "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow", letztlich müssen sie sich aber mit Platz 3 und Platz 4 zufriedengeben. Filip Pavlović (28) sichtert sich den Einzug! Der große Traum von Down Under – für die anderen vorerst ausgeträumt. Nach seinem Aus trifft Lars deshalb eine krasse Aussage: Wenn's für ihn schon nicht in den Dschungel geht, dann sei seine "Reality-TV-Karriere vorbei". Oha! Müssen seine Fans nun also Abschied von ihm nehmen? Was Mike derweil für die Zukunft plant und wie er mit seinem Aus umgeht, zeigen wir im Video.

Die nächsten Kandidaten fürs Dschungelcamp 2022 steht fest

Ex-Bachelorette-Kandidat Filip Pavlović ist übrigens nicht der einzige, der sich schon jetzt über seine Dschungel-Teilnahme 2022 freuen darf. Neben ihm werden auch Mode-Schöpfer Harald Glööckler (55) und Sänger Lucas Cordalis (53) in den Busch gehen.

Filips Kampf um den Sieg war dabei nicht leicht. Gemeinsam mit Djamila Rowe (53) bekam er in der finalen Prüfung einen fiesen Vorgeschmack davon, was ihn essenstechnisch im echten Dschungel so erwartet. Ekel-Alarm! Letztlich siegte der 28-Jährige aber im Voting ganz knapp vor allen andern. Glückwunsch!

Alle Dschungelshow-Highlights in einer Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ auf TVNOW streamen

Für alle, die nicht auf ihre Extraportion Dschungel verzichten wollen: Auf TVNOW stehen alle Folgen von "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" zum nachträglichen Abruf bereit.