RTL News>Rtl West>

Minister Laumann besucht Hausarzt

Impfen

Minister Laumann besucht Hausarzt

Minister Laumann besucht Hausarzt Impfen
02:16 min
Impfen
Minister Laumann besucht Hausarzt

30 weitere Videos

In NRW wird ab morgen gelockert.

In Restaurants und Hotels entfällt die 2G Regel. Clubs und Diskotheken öffnen wieder. Im Kampf gegen Corona haben, laut des NRW-Gesundheitsministeriums, Hausärzte eine besondere Rolle gespielt. Gerade beim Impfen hätten die Praxen Großes geleistet. Heute besuchte Minister Laumann deshalb eine Impfaktion in Krefeld. Er war aber auch dort um Danke zu sagen. In Krefeld stellvertretend für 11.000 Hausarztpraxen in NRW.

In NRW sind inzwischen knapp 80 Prozent gegen Corona erstgeimpft. Geboostert sind rund 60 Prozent im Land. Trotzdem bekommen in NRW im Schnitt täglich immer noch mehr als 2.000 Menschen die erste Impfung. Inzwischen hauptsächlich bei niedergelassenen Ärzten. Ab April verimpfen die auch den neuen Proteinimpfstoff Novavax. Das dauert der Kassenärztlichen Vereinigung zu lange. Sie fordert einen sofortigen Start.

Eigentlich sollte der neue Proteinimpfstoff die Impfbereitschaft im Land wieder ankurbeln. In NRW wurden in den ersten Tagen aber nur gut 2.000 Menschen mit Novavax geimpft. NRW-Gesundheitsminister Laumann hofft trotzdem, dass sich durch den neuen Impfstoff noch weitere Menschen für die Spritze entscheiden.