Romantische Liebeserklärung für Partner Lars

Nicolas Puschmann erklärt seinen Gefühlsausbruch bei „Let’s Dance“

24. März 2021 - 9:28 Uhr

Nicolas Puschmann kommen nach seinem Tanz die Tränen

Die dritte Liveshow von "Let's Dance" 2021 werden Nicolas Puschmann (29) und sein Profitänzer Vadim Garbuzov so schnell wohl nicht mehr vergessen. Mit ihrem gefühlvollen Slowfox zum Metallica-Hit "Enter Sandman" sahnen sie von der Jury sagenhafte 28 Punkte ab. Motsi und Jorge zücken sogar die 10-er-Kellen. Nach dem gefühlvollen Tanz sprudelt es plötzlich aus dem ehemaligen "Prince Charming" heraus und er macht seinem Partner Lars Tönsfeuerborn (31) eine rührende Liebeserklärung. Wie es zu diesem emotionalen Gefühlsausbruch kommen konnte, das verrät uns Nicolas im Video.

Nicolas und Lars trennten sich im November 2020

Immer wieder ist das "Let's Dance"-Studio der Ort für die ganz großen Emotionen. Egal ob emotionale Tänze oder Baby-Enthüllungen, hier darf gerne mal die eine oder andere Träne kullern. Während Valentina Pahde in Show zwei, nach ihrem 30-Punkte Quickstep, die Tränen nicht mehr zurückhalten konnte, erwischt es in Show drei jetzt Nicolas Puschmann. Nach einem Hammer-Juryurteil fließen die Tränen und er macht seinem geliebten Schatz Lars eine rührende Liebeserklärung.

Und schaut man sich die Liebesgeschichte der beiden so an, dann stellt man schnell fest, dass Nicolas und Lars viele Höhen und Tiefen meistern mussten. Denn das Traumpaar der ersten, deutschen Gay-Datingshow, machte bereits eine Beziehungskrise samt Trennung durch. Im November 2020 haben die beiden ihre Beziehung beendet. Doch ihre Liebe sollte noch nicht erloschen sein. Im Februar verkündete der schwule "Bachelor" die Rückkehr von "Nicolars". Heute, knapp zwei Monate später, sind die Gefühle stärker denn je: Das beweist der "Let's Dance"-Kandidat mit seiner rührenden Liebeserklärung ganz deutlich!

Die beliebtesten Tanz-Videos hier in der Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let’s Dance“ auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie sich auch zum nachträglichen Abruf auf TVNOW anschauen.

Alle Infos rund um die neue Staffel von "Let's Dance" haben wir hier noch mal zusammengefasst.