Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Bei „Täglich frisch geröstet“

Traut sich Mr. Tagesschau Jan Hofer eine Late-Night-Show zu?

29. Januar 2021 - 22:25 Uhr

Knossi fühlt Jan Hofer mal auf den Zahn

Im Dezember 2020 verabschiedete sich Jan Hofer (68) als "Mr. Tagesschau" von den Nachrichten in der "ARD". Das bedeutet jedoch nicht, dass sich der 68-Jährige komplett aus der TV-Branche fernhält. Jan Hofer ließ es sich nicht nehmen und besuchte Neu-Moderator Knossi in seiner zweiten Show von "Täglich frisch geröstet". Dabei sprechen die beiden nicht nur über das geliebte oder verhasste Trash-TV sondern auch über das Thema Late-Night-Show. Für Knossi war es immer ein großer Traum in die Fußstapfen von Stefan Raab zu treten und sein eigenes Format zu moderieren. Doch wie steht Jan Hofer dazu? Könnte er sich vorstellen seine eigene Late-Night-Show zu haben? Das hat uns der 68-Jährige im Video verraten.

Jan Hofer wagt sich bei „Let’s Dance“ 2021 aufs Parkett

Bevor sich Jan Hofer jedoch Gedanken über eine Karriere als Late-Night-Host machen kann, steht für ihn erst einmal ein ganz anderes Abenteuer an: Er wagt sich 2021 bei RTL aufs Tanzparkett und nimmt an "Let's Dance" teil. Wie das Umfeld des ehemaligen "Tagesschau-Chefsprechers" darauf reagiert hat, hat uns der 68-Jährige im Interview verraten.

„Täglich frisch geröstet“ auf TVNOW

Alle Folgen von "Täglich frisch geröstet" gibt es auf TVNOW zum Abruf.

Auch interessant