Im Kreml geht die Grippe um

Versteckt sich "Hypochonder" Putin jetzt im Bunker?

 Russia Putin Transport Infrastructure 8338342 13.12.2022 Russian President Vladimir Putin takes part in a ceremony to launch new and renovated transport infrastructure in Russia s regions via a video link at the Novo-Ogaryovo state residence, outsid
Wladimir Putin soll ich über die Weihnachts- und Silvesterfeiertage in Isolation begeben.
www.imago-images.de, IMAGO/SNA, IMAGO/Mikhail Metzel

Die Grippe-Welle grassiert derzeit nicht nur in Deutschland, sie sucht auch die russische Hauptstadt Moskau heim – offenbar zur Sorge von Wladimir Putin. Um die Risiken einer Erkrankung zu minimieren, soll sich der russische Staatschef in Isolation befinden. Ein Indiz für diese Annahme liefert der Wegfall einer alten Gepflogenheit des 70-Jährigen.

"Hypochonder" Putin offenbar auf Flucht vor Grippeviren

In diesem Jahr bricht Wladimir Putin mit seiner Tradition. Erstmals seit zehn Jahren lässt der 70-Jährige in diesem Jahr seine jährliche Abschlusspressekonferenz sausen. Unfreiwillig, wie die britischen Medien Mirror und Metro berichten. Denn Grund dafür ist die diesjährige Grippewelle.

Lese-TIpp: RTL-Russland-Korrespondent Rainer Munz: Wladimir Putin verhält sich "wirklich erstaunlich"

Auch in der Vergangenheit war Putin vorsichtig, wenn es um seine Gesundheit ging. Der russische Präsident sei ein Hypochonder, das geht aus übereinstimmenden Berichten britischer und indischer Medien hervor. Da sich in Moskau derzeit die Influenzaviren wie ein Lauffeuer ausbreiten, soll sich Putin angeblich in Isolation begeben. Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur TASS soll der H1N1-Grippestamm Russland wohl in diesem Jahr besonders hart treffen. Putin will sich schützen, Kreml-Sprecher Dmitiri Peskow wollte das allerdings nicht bestätigen.

Lese-Tipp: Russischer Geheimagent: Putin hat nur noch „zwei bis drei Jahre zu leben“

Die Grippewelle hat den Kreml erreicht

Dass sich eine Grippewelle bereits durch den Kreml zieht, ist bekannt. Auch enge Mitarbeiter Putins seien betroffen. Das geht aus einer offiziellen Mitteilung des Kremls hervor. Laut Metro sollen die russischen Behörden ihren Staatschef wegen der Ausbreitung der Grippe von Menschen fernhalten.

Lese-Tipp: Hände waschen, Impfung und Co. - So schützen Sie sich vor der Grippe

Schon während der COVID-19-Pandemie traf sich Putin zwar stets mit ausländischen Besuchern – eine Vorsicht war dennoch bildstark zu erkennen. Gespräche an einer überdimensionierten Tafel erzeugten nicht nur den Eindruck von großer Distanz zwischen Gastgeber und Gast. Obendrein dienten sie aber auch der Vorsicht vor einer Ansteckung, wie es damals hieß.

Lese-Tipp: Grippe aktuell gefährlicher als Covid-19? Corona-Experten im Clinch

 Bilder des Jahres 2022, News 02 Februar News Themen der Woche KW07 News Bilder des Tages MOSCOW, RUSSIA - FEBRUARY 15, 2022: Russia s President Vladimir Putin L and Germany s Chancellor Olaf Scholz meet at Moscow s Kremlin. Mikhail Klimentyev/Russia
Bundeskanzler Olaf Scholz besuchte Wladimir Putin im Februar 2022.
www.imago-images.de, IMAGO/ITAR-TASS, IMAGO/Mikhail Klimentyev
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Putin soll sich in Bunker-Isolation im Uralgebirge befinden

Die Weihnachtsfeiertage und das Silvesterfest soll der Despot in völliger Isolation verbringen. Nach Angaben von Mirror und Metro soll sich der 70-Jährige in einem geschützten Bunker im Osten des russischen Ural-Gebirge befinden. Mit dabei ist offenbar auch seine Freundin Alina Kabajewa. (rdr)

Lese-Tipp: Seltener Auftritt: Putin-Geliebte mit 5000-Euro-Tasche und Bodyguards im Museum

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Sehen Sie die Geschichte von Alexej Nawalny vom Giftanschlag bis zur Verhaftung in „Nawalny“.

Außerdem finden Sie Dokus zu Politikern wie die persönlichen Einblicke zu Jens Spahn oder zur aktuellen politischen Lage: „Klima-Rekorde – Ist Deutschland noch zu retten?“

Spannende Dokus auch aus der Wirtschaft: Jede sechste Online-Bestellung wird wieder zurückgeschickt – „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Online-Handels“ schaut hinter die Kulissen des Shopping-Booms im Internet.