Sie baut einen Unfall

Katrin setzt sich betrunken hinters Steuer

11. März 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 6967 vom 11.03.2020

Katrins (Ulrike Frank) Leben gerät immer mehr aus den Fugen. Ihre Tochter Johanna (Charlott Reschke) will keinen Kontakt mehr zu ihr, ihr Racheplan gegen Felix (Thaddäus Meilinger) ist gescheitert und Maren (Eva Mona Rodekirchen) hat ihr die Freundschaft gekündigt. Ganz alleine und verlassen wendet sie sich abends dem Alkohol zu.

Als sie sich morgens aus dem Bett zu einem Termin quält und kein Taxi findet, setzt sie sich selbst hinters Steuer - mit schrecklichen Folgen: Sie baut einen Unfall! Was genau passiert, zeigen wir im Video.

Der Morgen danach: Wann darf man wieder Auto fahren?

GZSZ: Katrin flüchtet sich in den Alkohol.
Katrin flüchtet sich in den Alkohol. Am nächsten Morgen sollte sie sich daher nicht hinters Steuer setzen.
© RTL

Ein Bier, ein Wein, ein Cocktail – war der Abend feuchtfröhlich, macht sich das oft auch am nächsten Morgen noch bemerkbar. Da drängt sich die Frage auf, wie viel Alkohol vom Körper eigentlich pro Stunde abgebaut wird. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Alkoholabbau.

Und woran sie eine Alkoholabhängigkeit erkennen, erfahren Sie hier.

Die GZSZ-Folge von Katrins Unfall ab sofort bei TVNOW

Wer noch in Katrins Unfall verwickelt ist, gibt es schon vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.