Günstig und sicher? TÜV Nord prüft 8 Produkte

FFP2-Masken von Amazon, dm & Co. im Test

01. Februar 2021 - 11:44 Uhr

Wie gut filtern günstige FFP2-Masken?

Mit den neuesten Corona-Beschlüssen der Regierung stellen viele Deutsche im Alltag auf FFP2-Masken um, in Bayern sind diese Pflicht. In der Apotheke sind die medizinischen Produkte allerdings oft sehr teuer. Für Stern TV hat der TÜV Nord jetzt fünf FFP2-Masken von Amazon, Rossmann, dm, Rewe und drei aus Apotheken auf Filterleistung und Atemwiderstand geprüft – der Stückpreis: zwischen 45 Cent und 3,99 Euro. Welche den Test bestehen, bei welchen es Probleme gab und wie Sie minderwertige FFP2-Masken leicht erkennen können, sehen Sie im Video.

Tipp: CE-Nummer prüfen

Das Produktionsland sagt zunächst nichts über die Qualität von FFP2-Masken aus: Von den acht Testprodukten kommt eins aus Deutschland, eins aus Frankreich und sechs aus China – dort werden sie als KN95-Masken bezeichnet. "Die meisten Schutzmasken auf der Welt werden in China produziert, dort gibt es sehr gutes Fertigungs-Know-how", bestätigt Dr. Dirk Renschen, Leiter der Produktprüfung beim TÜV Nord.

Wie jedoch auch unser Reporter schon aufdeckte, sind seit Beginn der Pandemie etliche nicht geprüfte FFP2-Masken im Umlauf. Sie werden online oder in Apotheken zwar teuer als solche verkauft, erfüllen aber nicht die nötigen Sicherheitsstandards, sind falsch gekennzeichnet oder haben ungültige oder gefälschte Zertifikate.

In Deutschland dürfen nur FFP2-Masken mit einer vierstelligen CE-Nummer verkauft werden. In dieser von der Europäischen Kommission bereitgestellten englischsprachigen Online-Datenbank können Sie anhand der Zahl prüfen, ob und von wem die Maske zertifiziert wurde.

Die Haupt-Testkriterien: Filterung und Atemwiderstand

FFP2-Masken TÜV Nord Test

Diese FFP2-Masken wurden getestet:
HerstellerPreisHier gekauft
Sentias GmbH & Co. KG

39,95 € für 10 Stück (3,99 € pro Stück)

Apotheke

Zhongshan Saifute Labor Protective Articles Co.

3,95 € pro StückApotheke

Hefei Kadi Biological Pharmaceutical Co.

2,05 € pro StückApotheke

Dongyang Qidengshi Labor Insurance Co.

4,49 € für 10 Stück (0,45 € pro Stück)

Amazon

Shenzhen Powerqi Technology

29,90 € für 10 Stück (2,99 € pro Stück)

Amazon
Macopharma

69,95 € für 50 Stück (1,39 € pro Stück)

dm
Deckert Medizintechnik

8,99 € für 5 Stück (1,798 € pro Stück)

Rossmann

TBS Pack

6,99 € für 3 Stück (2,33 € pro Stück)

Rewe

Zwei Testkriterien sind für den TÜV Nord bei der Beurteilung von FFP2-Masken besonders wichtig: "Wir testen primär den Durchlassgrad der Maske, das heißt, wie viel Virus-Aerosol durchkommt", erklärt Dr. Renschen. "Und auf der anderen Seite, wie wenig die Maske die Luft einschränkt, die man beim Atmen benötigt - das heißt, wie gering der Atemwiderstand ist."

Wer feststelle, dass er mit einer FFP2-Maske Probleme hat, gut zu atmen, sollte es mit einem anderen Produkt aus derselben Kategorie probieren, empfiehlt der Experte. "Denn die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Maske findet, mit der man leichter einatmen kann, ist so gering nicht."

Bei der sicheren Verwendung dieser Maskenart kommt es aber insbesondere auch auf den richtigen Sitz an – denn sobald Luft durch die Öffnungen statt das Gewebe strömt, nimmt die Schutzwirkung deutlich ab.

Weitere Lese-Tipps zum Thema FFP2-Masken