Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Sie will keine dicke Lippe mehr riskieren

Djamila Rowe: "Detox vom Botox" nach der Dschungelshow

30. Januar 2021 - 14:33 Uhr

Djamila Rowe hat erstmal genug von Hyaluronsäure & Co.

Klar, im TV will man möglichst perfekt aussehen, das geht auch unseren Dschungelshow-Teilnehmern so. Vorm Einzug ins Tiny House hilft der ein oder andere noch einmal ein bisschen nach, um optisch das Beste rauszuholen. Kandidatin Djamila Rowe (53) hat jetzt aber erstmal genug von Beauty-Eingriffen. "Ich habe das Gefühl, ganz ehrlich, es sieht auch alles gerade sehr viel aus", stellt sie im Interview mit RTL fest. "Mir tut auch alles weh." Ein "Detox vom Botox" muss her! Wie das aussieht, erklärt Djamila im Video.

Für manche Kandidaten gehen die Dschungel-Vorbereitungen bald schon los

Fürs Fernsehen perfekt aussehen: Mit dem Gedanken muss sich Lars Tönsfeuerborn (31) wohl nicht mehr beschäftigen. Nach seinem Dschungelshow-Aus verrät er, dass seine "Reality-TV-Karriere" erst einmal beendet sei. Diesen drei Männern wird's da sicherlich etwas anders gehen. Für "Goldenes Ticket"-Gewinner Filip Pavlović (28), Lucas Cordalis (53) und Harald Glööckler (55) gehen die Vorbereitungen für ihre Zeit in Down Under sicherlich bald erst so richtig los. Schon jetzt steht nämlich fest: SIE werden definitiv als Kandidaten bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2022 dabei sein.

Alle Dschungelshow-Highlights in einer Playlist

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ auf TVNOW streamen

Für alle, die nicht auf ihre Extraportion Dschungel verzichten wollen: Auf TVNOW stehen alle Folgen von "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" zum nachträglichen Abruf bereit.

Auch interessant