Archiv

Steckbrief: Harald Glööckler

Harald Glööckler RTL
  • Name:
    Harald Glööckler
  • Beruf:
    Modedesigner
  • Geboren am:
    30. Mai 1965
  • Geburtsort:
    Maulbronn-Zaisersweiher
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
Harald Glööckler ist ein deutscher Modedesigner, der besonders durch seine glitzernden Kreationen bekannt wurde. 2022 war er beim Dschungelcamp dabei.

Bekannt aus Sendungen wie "Glööckler, Glanz und Gloria" präsentiert sich Harald Glöckler, wie er eigentlich heißt, stets von seiner extravaganten Seite. Diese Extravaganz und den Hang zur Mode entwickelte der am 30. Mai 1965 in Maulbronn-Zaisersweiher geborene Harald Glööckler recht früh und eröffnete bereits 1987 seinen ersten eigenen Laden mit seinem heutigen Lebenspartner.

Harald Glööckler kommt schon früh mit der Modewelt in Berührung

Die Verbindung zur Mode und somit den Grundstein zu seiner heutigen Karriere legte Harald Glööckler bereits in seiner Jugendzeit. Das Entwerfen und Nähen von Abendkleidern für Bekannte wurde recht bald sein liebstes Hobby. Umso weniger verwunderlich, dass er früh in der Modebranche als Einzelhandelskaufmann tätig wurde. Dem bereits erwähnten Laden verlieh Glööckler den Namen Pompöös. Selbiger wurde auch später Titel seines Modelabels, das er 1990 gründete. Frühe mediale Auftritte im Alter von 30 legten den Grundstein zu seiner heute stark ausgeprägten Medienpräsenz. Kassenschlager seiner Kollektionen für die breite Masse wurden 2004 zugänglich, als Harald Glööckler auf dem Teleshoppingkanal HSE begann, seine eigenen Produkte zu bewerben und dementsprechend erfolgreich zu vertreiben. Seine Erfahrungen im Bereich der Moderation von Teleshopping-Kanälen baute er bei Drehs in Großbritannien und Japan weiter aus. Mit seinem Partner Dieter Schroth lebt er seit Februar 2015 in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft.

Harald Glööckler baut seine mediale Präsenz aus - 2022 war er beim Dschungelcamp dabei

Seine Medienlaufbahn wurde immer wieder durch eigene Senderformate auf VOX und RTL gekennzeichnet, beispielsweise durch "Glööckler, Glanz und Gloria" oder durch "Herr Glööckler zieht um", einer Dokumentation über den Umzug seiner geschäftlichen und privaten Niederlassungen. 2010 und 2011 saß Harald Glööckler in der Jury der RTL-Show "Let's Dance'. 2022 zog er als Kandidat ins Dschungelcamp und wollte in Südafrika beweisen, dass er das Zeug zum Dschungelkönig hat. Leider war für Harald im Halbfinale Schluss: Er bekam an Tag 15 nicht genügend Anrufe und musste das Camp verlassen.

Weitere Informationen zu Harald Glööckler finden Sie stets hier bei RTL News.