"I don't give a shit!"

Handtuch-Gate und Tofu-Terror: Erster Zicken-Zoff im Dschungelcamp!

22. Januar 2022 - 1:55 Uhr

Endlich wieder Dschungelcamp, endlich wieder Promis, die auf engstem Raum und unter erschwerten Bedingungen zusammenleben. Ja, auch in der 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" treffen die verschiedensten Charaktere aufeinander. Ganz klar, dass da der ein oder andere Streit vorprogrammiert ist. Und auf den müssen die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht lange warten. Schon in der Auftaktshow gibt's Zoff! In den Hauptrollen: Anouschka Renzi, Tina Ruland und… ein Handtuch. Das ganze unterhaltsame Theater sehen Sie oben im Video. Und auch ein Stückchen Tofu sorgt für Terror.

In der ersten Dschungelprüfung in Südafrika gab es Hoden, Lungen und Augen

Die elf Kandidatinnen und Kandidaten haben die erste Nacht im südafrikanischen Camp hinter sich gebracht und gemeinsam die erste Dschungelprüfung – mehr oder weniger erfolgreich –gemeistert. Fünf Sterne haben sie in der Prüfung mit dem Namen "Wühlen, Wissen, Würgen" erspielt. Und die und hat direkt alles geboten, wovor sich viele Promis schon vorher am meisten gefürchtet haben: Warzenschweinhoden, Impala-Lungen, Schafaugen – echte südafrikanische Delikatessen eben. Wir können verstehen, dass die Stimmung danach eeetwas gereizt ist.

Tofu-Terror zwischen Linda Nobat und Tina Ruland

Fünf Sterne holen die Stars in der Prüfung. Dafür gibt es am Abend wie gewohnt Essen für die ganze Gruppe. Gemüse, Tofu und Fleisch. Für alle was dabei. Aber wer darf denn jetzt eigentlich was essen? Für Linda Nobat ist die Sache klar: Das Stück Fleisch ist viel zu klein für alle. Sie will sich auch am Tofu bedienen. "Tofu ist auch eine Sache die Leute essen, die nicht vegetarisch sind", argumentiert die Ex-Bachelor-Kandidatin. Geht gar nicht, findet Vegetarierin Tina Ruland. Das Stückchen Tofu sei ganz klar nur für sie und Harald Glööckler. Linda hat dafür null Verständnis! "I don't give a shit!" tut die 26-Jährige Tinas Argumentation ab. Den gesamten Tofu-Terror sehen Sie im Video.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Das Handtuch-Gate zwischen Tina Ruland und Anouschka Renzi

Und da wären wir auch schon beim nächsten Zicken-Zoff. Wir nennen es mal: das Handtuch-Gate. Und wieder ist Schauspielerin Tina Ruland (55) daran beteiligt. Sie ist sauer, als sie bemerkt, dass Anouschka Renzi (57) ihr Handtuch benutzt. Aus Versehen. "Ich habe mir damit aber nur das Gesicht gewaschen", versucht Schauspielerin Anouschka ihr Fauxpas zu erklären. Hilft alles nix! Für Tina Ruland geht das gar nicht. "Nimm es bitte nicht persönlich, aber ich finde es total ekelig, wenn jemand meine Handtücher benutzt!"

Anouschka Renzi kann nicht verstehen, dass Tina Ruland so auf sie losgeht

Ob sich die 57-Jährige bei diesen Zickereien wohl wünscht, sie hätte auch diese Dschungelcamp-Anfrage abgelehnt? Jedenfalls kann sie Tinas Aufregung überhaupt nicht verstehen. "Sie hat schon eine sehr belehrende Art. Ein bisschen so wie Fräulein Rottenmeier (Anm. d. Red. die strenge Haushälterin von Heidi)", erklärt sie im Dschungeltelefon. Naja, aber SIE hat ja auch noch ein trockenes Handtuch.

Die 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" scheint so einigen Zündstoff zu bieten. Wir sind gespannt, ob der Zoff zwischen den Kandidatinnen bald noch in einen zweiten Akt geht. (sli)

Alle Dschungelcamp-Videos in einer Playlist

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im TV und auf RTL+

Das Dschungelcamp 2022 läuft täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon um 21:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit.

Alle Infos zur 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" haben wir hier für Sie im Überblick.