Prominenter Ersatz

„Denn sie wissen nicht, was passiert“: 8 Promi-Männer springen für Günther Jauch ein

17. April 2021 - 23:27 Uhr

Barbara Schöneberger muss sich gegen 8 Männer durchsetzen

Auch in der heutigen Ausgabe von "Denn sie wissen nicht, was passiert" kann Moderator Günther Jauch (64) wegen seiner Corona-Infektion nicht dabei sein. Der 64-Jährige muss noch bis Sonntag (18.04.) in häuslicher Quarantäne ausharren. Doch zum Glück haben sich wieder eine Reihe prominenter Kollegen angeboten, um das Moderationsurgestein gebührend zu vertreten. Während Thomas Gottschalk (70) moderiert, muss sich Barbara Schöneberger (47) bei den Spielen gegen acht Promi-Männer durchsetzen. Wer sich hinter den Ersatz-Jauchs verbirgt stellt sich nach und nach heraus.

Wie Günther Jauch von seiner Infektion erfahren hat und ob er schon geimpft wurde, lesen Sie hier.

Ein Ersatz-Jauch pro Spiel

"Du spielst heute Abend allein. Hier kommt dein Gegner in achtfacher Ausführung", kündigt Thomas Gottschalk seiner Kollegin in der Sendung an. Acht Promi-Männer unter Günther Jauch Masken betreten das Studio. Und die legen einen richtigen Catwalk hin – einer besser als der andere. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Video!

Acht Günthers, die sich wirklich sehen lassen können. Sobald Barbara einen Kandidaten für ein Spiel auswählt, muss er die Günther-Maske fallen lassen und sein wahres Ich zeigen. Barbara wählt ins Blaue und bestimmt Günther Nr. 7 als ihren Gegner für das erste Spiel. Dabei entpuppt sich der erste Promi-Mann: es ist Sänger Sasha. Auf ihn folgt der italienische Sänger Giovanni Zarrella und Barbara kann es kaum fassen: "Mit dem hatte ich erst gestern Abend zu tun", freut sich die 47-Jährige. Beim "Porträt malen"-Spiel setzt Barbara Schöneberger auf Jauch Nr. 6 als Gegner: "stern TV"-Moderator Steffen Hallaschka.

Für Spiel Nr. 4 kommt ein Show-Urgestein zum Einsatz: "Der Preis ist heiß"-Star Harry Wijnvoord tritt beim "Wettreiten" gegen Barbara an. Wenn es darum geht verschiedene, verpackte Gegenstände aus luftiger Höhe auf den Boden zu werfen und zu hoffen, dass sie nicht zerbrechen, kommt "Let's Dance"-Juror Jorge González ins Spiel. Beim "Badetag" sitzt Barbara dem Comedian Chris Tall in der Badewanne gegenüber. Dennis aus Hürth muss sein musikalisches Wissen bei "umgedichteten Schlagertexten" unter Beweis stellen. Pascal Hens muss sich "auf ganz dünnem Glas" gegen Barbara durchsetzen.

Am 10.04. waren es 8 Promi-Frauen

Bereits in der Auftaktsendung am 10.04. sind acht Promi-Frauen an der Seite von Thomas Gottschalk gegen Powerfrau Barbara Schöneberger angetreten. Die Ersatzkandidatinnen haben sich erst nach und nach zu erkennen gegeben. Unter ihnen Sportmoderatorin Laura Wontorra, "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse und Amira Pocher. Heute darf sich Barbara Schöneberger aus einem Pool an motivierten, männlichen Ersatz-Jauchs bedienen.

Diese Kandidaten vertreten Günther Jauch

„Denn sie wissen nicht, was passiert“ auf TVNOW

Sie haben die letzten Shows von "Denn sie wissen nicht, was passiert" verpasst? Kein Problem! Auf TVNOW können sie sich die Sendungen nochmal anschauen.

Die Liveshows am 10., 17. und 24. April können Sie parallel zur TV-Ausstrahlung ab 20:15 Uhr auch auf TVNOW im Livestream sehen.

Auch interessant