Auf in die südafrikanische Savanne!

Darauf freut sich Lucas Cordalis beim Dschungelcamp 2022 am meisten

14. Oktober 2021 - 17:28 Uhr

Dschungelcamper Lucas Cordalis ist überzeugt: „Das wird eine Mega-Herausforderung“

Das RTL-Dschungelcamp zieht um: 2022 soll es nach Südafrika gehen. Lucas Cordalis steht neben Harald Glööckler und Filip Pavlovic bereits als Kandidat für die 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" fest. Und der 54-Jährige ist schon Feuer und Flamme. Auch wenn es nicht nach Australien geht, freut sich Lucas Cordalis riesig auf das Abenteuer Dschungelcamp. Denn er will auf den Spuren seines Vater Costa (†75) wandeln und es ihm nach Möglichkeit gleich tun und sich die Krone schnappen. Worauf sich Lucas Cordalis in Südafrika aber am meisten freut, verrät im Video. Einen ersten Einblick ins neue Dschungelcamp gibt es dort ebenfalls.

3 Promis fürs Dschungelcamp 2022 stehen schon fest

Dschungelcamp in Südafrika? 2022 heißt es afrikanische Wildnis statt Regenwald in Down Under. Da ist sogar Moderatorin Sonja Zietlow mal kurz sprachlos vor Überraschung. Aber die Vorfreude auf die neue Staffel ist groß – auch bei Lucas Cordalis. Der Location-Wechsel ist für ihn kein Problem. Im Gegenteil: "Ich war noch nie in Südafrika … das wird irre!"

Drei Herren stehen schon als Kandidaten fest. Welche Promi-Damen sich in Staffel 15 noch dazu gesellen, wird sich zeigen. Fest steht aber schon jetzt: Dschungel-Liebling Dr. Bob ist auf jeden Fall mit von der Südafrika-Partie und freut sich auf DAS Reality-Highlights des Jahres 2022!

Im Video: Location-Wechsel für das Dschungelcamp

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf TVNOW streamen

Jetzt schon richtig Bock auf Dschungel-Vibes? Wir haben genau das Richtige zum Eingrooven: Auf TVNOW gibt's nämlich viele vergangene Staffeln von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zum Streamen. (kpl)