Dr. Georg-Christian Zinn schätzt ein

CureVac entwickelt "NextGen"-Impfstoff - was bedeutet das?

Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia
Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia
RTL

"Next Generation"-Impfstoff gegen Mutationen

Das Biotechunternehmen Curevac will zusammen mit dem britischen Pharmakonzern Glaxosmithkline (GSK) Covid-19-Impfstoffe der nächsten Generation ("next generation mRNA vaccines") entwickeln. Die sollen sich vor allem gegen die Mutationen richten, von denen es in Zukunft regelmäßig neue geben wird. Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia schätzt ein, ob diese weiterentwickelte Impfung gegen die Mutationen helfen kann.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

CureVac arbeitet an Weiterentwicklung

„Über den Daumen gepeilt sagt man: Alle zwei Wochen gibt es eine neue Mutation, die relevant ist“, sagt Dr. Zinn. Im Vergleich zum Grippevirus sei das nicht so viel. Dennoch gelte im Fall des Coronavirus, dass, je mehr Menschen infiziert seien, desto größer sei das Problem, das Mutationen darstellen.

Umso entscheidender ist dann die Weiterentwicklung des Impfstoffs. Der Corona-Impfstoff des deutschen Unternehmens CureVac ist noch gar nicht auf dem Markt, da arbeitet das Unternehmen bereits an einer Weiterentwicklung. Aktuell passe man den Impfstoff-Kandidaten an die bekannten Mutationen aus Südafrika, Brasilien und Großbritannien an. „Sie werden auch gucken, wie man in Zukunft Impfstoffe an neue Mutationen anpassen kann, damit die Entwicklung dann schneller geht“, erklärt Dr. Zinn. Das sei mit dem „next generation“-Impfstoff gemeint.

Diese Weiterentwicklungen seien nicht ungewöhnlich. Für die Grippe werde laut Dr. Zinn jedes Jahr ein neuer Impfstoff entwickelt. Und künftig begleite uns das Coronavirus ganz ähnlich auch weiterhin in einem kontrollierbaren Ausmaß.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Monaten in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.