Zweifel im Paradies

Alex Hindersmann verlässt das Paradies freiwillig

3. Dezember 2019 - 21:54 Uhr

Liebe entsteht eben nicht ohne echte Gefühle

Liebe, Lust und Leidenschaft: Eigentlich ist bei "Bachelor in Paradise" für Alexander Hindersmann alles möglich gewesen. Leider war es aber sehr kompliziert. "Ich merke einfach, dass sie sich nicht so komplett öffnen kann, deshalb machts keinen Sinn", meint er im Gespräch mit Jade Übach. Eigentlich haben sich die beiden gut verstanden, sind sich sogar nähergekommen. Und doch verlässt Alex das Paradies freiwillig. Im Video zeigen wir seinen Abschied, der unter Tränen hingenommen wird.

Trotz Partneryoga ging es nicht voran

Alex und Jade sind beim Partneryoga-Date direkt auf Tuchfühlung gegangen. Trotzdem findet Alex: "Die Umstände waren auch nicht so einfach." Gemeint ist die Situation mit Filip, der freiwillig gegangen ist, obwohl er eigentlich Jade toll fand. Für Alex sind die Zweifel zu groß. Neben Filips, Aurelios und Julias freiwilligem Aus sowie Rafis Coming-Out und seinem Abgang ist er bereits der fünfte Single, der die Chance auf Liebe hinwirft.

Alex hat im Paradies nicht die Liebe gefunden.
Alex hat im Paradies nicht die Liebe gefunden.
© TVNOW

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Bei TVNOW gibt es die komplette sechste Folge von "Bachelor in Paradise" zum Abruf. Sogar die siebte Folge gibt es schon jetzt bei TVNOW zu sehen.

Hier gibt es alle Infos zu "Bachelor in Paradise".