Nach dem Streit bei „Bachelor in Paradise“

Filip geht freiwillig: „Für mich ist das Kapitel Paradise beendet“

14. November 2019 - 8:48 Uhr

So einen Streit hat das Paradies noch nicht gesehen

In der fünften Woche eskaliert der Streit zwischen Filip und Janina Celine. "Du bist die Scheiße auf meinem Klopapier", sagt Filip zu ihr. "Große Klappe, nichts dahinter", meint sie. Die Gemüter kochen über. Für Filip zu viel: Unter Tränen und im Gespräch mit den anderen entscheidet er sich dafür, zu gehen. "Für mich ist das Kapitel Paradise beendet." Im Video zeigen wir, wie heftig die Situation eskaliert. Außerdem erklärt Filip, warum er gehen will, denn er ist einer Person in Hamburg noch was schuldig.

Ihr Streit gerät außer Kontrolle

"Du bist hässlich und dein Charakter ist auch hässlich", brüllt Filip Neuankömmling Janina Celine an. Der Streit gerät außer Kontrolle, alle sind aufgelöst. Trotz seines überraschenden Aus', findet er versöhnliche Worte: "Ich habe nicht nur Frauen, sondern auch Typen kennengelernt." Unter kollektiven Tränen geht er. Aus der Traum von der großen Liebe im Paradies.

Bei der Verabschiedung von Filip fließen viele Tränen.
Bei der Verabschiedung von Filip fließen viele Tränen.
© TVNOW

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Bei TVNOW zeigen wir die komplette Folge von "Bachelor in Paradise" immer sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung.

Hier gibt es alle Infos zu "Bachelor in Paradise".