In Woche 3 von „Bachelor in Paradise“

Julia Prokopy verlässt das Paradies freiwillig

31. Oktober 2019 - 11:31 Uhr

„Ich kam mit mir selber nicht mehr klar“

In der dritten Woche von "Bachelor in Paradise" wird es Julia Prokopy zu viel. Das kommt überraschend, denn eigentlich hatte sie ein wunderschönes Date mit dem Neuankömmling Alexander Hindersmann. Doch damit hat es nichts zu tun. "Ich kam mit mir selber nicht mehr klar. Ich habe entschieden, dass ich heute Abend nach Hause gehe." Im Video zeigen wir, wie schwer Julia ihre Entscheidung fällt.

Julia war von Anfang an bei „Bachelor in Paradise“ dabei

Nach ihrem Date mit Alex ist Julia hin- und hergerissen. Kurz zuvor hat sie sich gut mit Cornelis Steiner verstanden, der sie nach ihrem Date mit Alex auch zur Rede gestellt hatte. Sauer oder beleidigt ist er allerdings nicht. Sie fühlt sich jedoch unwohl und weiß nicht, wie sie weitermachen soll. "Ich mag euch alle mega gerne", sagt Julia. Trotzdem fällt ihr die Entscheidung nicht leicht. Im Paradies konnte sie ihre große Liebe nicht finden.

Julia verlässt Bachelor in Paradies freiwillig
Julia verlässt das Paradies freiwillig.
© TVNOW

„Bachelor in Paradise“ online gucken bei TVNOW

Bei TVNOW zeigen wir die komplette Folge von "Bachelor in Paradise". Außerdem gibt es die aktuelle Folge immer 7 Tage vor der TV-Ausstrahlung.

Hier gibt es alle Infos zu "Bachelor in Paradise".