Fast 29 Millionen Menschen sind in Indien mit dem Corona-Virus infiziert – mehr sind es nur in den USA. Aber anders als hier, häufen sich auf dem Subkontinent immer mehr Fälle von infizierten Tiere. Zuletzt wurde eine Löwin in einem indischen Zoo Opfer der heimtückischen Krankheit. Aus Angst vor weiteren Ansteckungen bei Tieren, hat die indische Regierung begonnen, jetzt auch Corona-Schnelltest bei anderen Tieren durchzuführen. Zuletzt bei den 28 Elefanten einer Elefantenaufzuchtstation, ganz in der Nähe des Zoos, in dem die Löwin starb. Wie ein Elefanten-Schnelltest-Zentrum aussehen kann, sehen Sie im Video!