RTL News>Verbrauchertests>

Alles wird teurer! Wie Sie trotzdem bis zu 1.000 Euro im Jahr sparen

Wo lauern versteckte Kosten?

Alles wird teurer! Wie Sie trotzdem bis zu 1.000 Euro im Jahr sparen

So sparen Sie trotzdem bis zu 1000 Euro jährlich Alles wird teurer!
07:12 min
Alles wird teurer!
So sparen Sie trotzdem bis zu 1000 Euro jährlich

30 weitere Videos

ALLES ist teurer geworden. Das merkt man gerade an jeder Ecke: Einkaufen und Tanken macht einfach keinen Spaß. Und vor der nächsten Strom- und Gasrechnung graut es einem.
Doch an manchen Stellen kann man super sparen! Wo überall versteckte Kostenfallen lauern und wie Sie diese leicht vermeiden können, zeigen wir im Video.

Lese-Tipp: Die 4 größten Sprit-Spar-Mythen im Check

Tipps vom Verbraucherexperten: So können wir jetzt sparen

Mit kleinen Tricks im Alltag lässt sich laut RTL-Verbraucherexperte Ron Perduss auch in der aktuellen Situation leicht Geld sparen.

Benzin sparen

  • Angepasste Fahrweise: Das Reduzieren der Geschwindigkeit spart jede Menge Benzin. Gleiches gilt für frühes Hochschalten bei Autos mit manuellem Getriebe.
  • Preise vergleichen: Wer sparen will, sollte nicht morgens, sondern abends tanken.

Lebensmittel

  • Jeder Deutsche wirft im Jahr 70 Kilogramm Lebensmittel weg, daher gilt: weniger und vorausschauend einkaufen.
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht zu ernst nehmen, lieber auf Augen und Nase vertrauen.
  • Saisonal kaufen: Obst und Gemüse, das aktuell Saison hat, ist günstiger als die weit gereisten Alternativen.

Durch diese Tipps lassen sich die Preissteigerungen gut ausgleichen. (jar)

Lese-Tipp: Mit welchen Alltagstricks Sie außerdem leicht Geld sparen können, lesen Sie hier