RTL News>Rtl Nord>

15-Jährige in Salzgitter getötet: Tatverdächtiger (13) in psychiatrische Klinik eingewiesen

Zweiter mutmaßlicher Täter (14) in Untersuchungshaft

15-Jährige in Salzgitter getötet: 13-jähriger Tatverdächtiger in psychiatrische Klinik eingewiesen

22.06.2022, NiedNach dem Tod eines 15-jährigen Mädchens in Salzgitter, wurde der  13-jährige Tatverdächtige  in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (Symbolbild)ersachsen, Salzgitter: Kerzen, Blumen und Figuren zum Gedenken an eine getötete 15-jäh
Nach dem Tod eines 15-jährigen Mädchens in Salzgitter, wurde der 13-jährige Tatverdächtige in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (Symbolbild)
jst, dpa, Julian Stratenschulte

Nach dem gewaltsamen Tod einer Schülerin in Salzgitter ist der jüngere der beiden Verdächtigen von einem Psychiater begutachtet und in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.

13 Jahre alter Tatverdächtige ist in psychiatrischer Behandlung

Der 13-Jährige und somit noch nicht strafmündige Tatverdächtige ist in eine psychiatrischen Klinik eingewiesen worden. Das teilte der Sprecher der niedersächsischen Stadt, Martin Neumann, am Sonntag der Deutschen Presse Agentur mit. Der 13-Jährige sei mit Zustimmung der Eltern in die Klinik aufgenommen worden, in der er auch die nächsten Wochen bleiben soll, so Neumann weiter. Der zweite mutmaßliche Täter (14) sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Lesetipp: Anwohner in Salzgitter sind schockiert: "Es hätte auch mein Kind treffen können"

Jugendamt hat Unterbringung in Psychiatrie beantragt

Das Jugendamt hat am Mittwoch (22.6) beim Familiengericht Salzgitter einen Eilantrag für eine freiheitsentziehende Unterbringung des 13-Jährigen in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie gestellt. Die Entscheidung steht noch aus. Dirk Härdrich, Stadtrat und Jugenddezernent in Salzgitter erklärte im RTL-Interview, es sei wichtig, dass der Junge entsprechende Unterstützung in einer geschlossenen Einrichtung bekommt. Mit Aufnahme in die Klinik sei bis zur abschließenden Entscheidung des Familiengerichts eine sofortige Unterbringung geregelt worden, teilte der Sprecher der niedersächsischen Stadt, Martin Neumann, weiter mit.

Lesetipp: Jungen (13, 14) sollen Mädchen (15) getötet haben - wie können Jugendliche zu Mördern werden?

Das passiert jetzt mit dem 13-jährigen Tatverdächtigen Mord an Mädchen in Salzgitter
01:32 min
Mord an Mädchen in Salzgitter
Das passiert jetzt mit dem 13-jährigen Tatverdächtigen

30 weitere Videos

15-Jährige aus Salzgitter wurde erstickt