RTL News>News>

Salzgitter: Zwei Jungen (13 und 14) unter Mordverdacht - wie werden Jugendliche zu Mördern?

Jugend-Psychotherapeut Christian Lüdke über Gewalttaten von Teenagern

Jungen (13, 14) sollen Mädchen (15) getötet haben - wie können Jugendliche zu Mördern werden?

22.06.2022, Niedersachsen, Salzgitter: Kerzen, Blumen und Figuren zum Gedenken an eine getötete 15-jährige liegen an einem Tatort an einer Grünfläche am Hans-Böckler-Ring. Nach dem Fund einer toten 15-Jährigen in Salzgitter gelten zwei Jugendliche al
In Salzgitter wurde ein 15-jähriges Mädchen sehr wahrscheinlich getötet.
jst, dpa, Julian Stratenschulte

Tagelang suchte die Polizei in und um Salzgitter nach einem vermissten 15-jährigen Mädchen. Am Dienstag fanden die Ermittler schließlich die Leiche einer jungen Frau, vermutlich ist es die Vermisste. Nun wurden zwei Jungen festgenommen. Sie sollen die 15-Jährige getötet haben – und sie sind erst 13 und 14 Jahre alt. Wie kann es passieren, dass Teenager einen Mitmenschen umbringen?

Psychotherapeut ordnet ein: "Jugendliche sind extrem impulsiv"

"Jugendliche in diesem Alter sind extrem impulsiv und auch deutlich aggressiver als die meisten Erwachsenen. Das führt manchmal dazu, dass er eine solche Gewalttat ausüben kann“, erklärte Jugend-Psychotherapeut Christian Lüdke gegenüber RTL .

„Manchmal reicht eine Banalität, ein Streit, ein falsches Wort, ein falscher Blick aus, damit dieses Pulverfass explodiert“, sagte der Experte.

Salzgitter: 14-Jähriger wegen Mordes festgenommen

Dr. Christian Lüdke ist Jugend-Psychotherapeut .
Dr. Christian Lüdke ist Jugend-Psychotherapeut .
RTL

Wie und warum die 15-Jährige in Salzgitter ums Leben kam, ist aktuell noch unklar. Lüdke zufolge können verschiedenste Motive der Grund für extrem gewalttätige Handlungen von Jugendlichen sein: "Sehr oft geht es um Eifersucht, es geht um Konkurrenz, Neid, Ablehnung und manchmal eskaliert auch Mobbing“, verriet er.

Gegen den älteren der beiden festgenommenen Teenager wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der 13-Jährige wiederum darf nach deutschem Strafrecht nicht inhaftiert werden – er ist zu jung. Das Jugendamt Salzgitter ist nun für ihn zuständig.

15-jähriges Mädchen in Salzgitter getötet Zwei Jungen tatverdächtig

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mädchen (14) nach längerer Suche in Salzgitter entdeckt

Die Leiche der jungen Frau war am Dienstag nach längerer Suche in Salzgitter-Fredenberg entdeckt worden. Die 15-Jährige soll laut der „Braunschweiger Zeitung“ in einer Hochhaussiedlung in der Nähe eines Supermarktes entdeckt worden sein.

Knapp 50 Polizisten hatten den Fundort am Dienstag nach Spuren abgesucht. Auch eine Drohne kam zum Einsatz. Ob dabei eindeutige Hinweise entdeckt wurden, soll sich in den kommenden Tagen klären.