Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Multifunktionsdrucker Test 2022 ‱ Die 10 besten Multifunktionsdrucker im Vergleich

Manche Menschen hegen Multifunktionsdruckern gegenĂŒber Vorurteile. Von wegen: „Kann vieles, aber nichts richtig gut“. Wie externe Praxistests und Vergleiche mit anderen Drucker-Modellen gezeigt haben, ist das genaue Gegenteil der Fall! Die besten Scann- und Druck-Ergebnisse sind bei Multifunktionsdruckern zu finden, die mehrfach als Testsieger aus der gesamten Drucker-Palette hervor gehen. Neben der Leistung und dem Anschaffungspreis sind Tinten- oder Tonerkosten wichtig. Hier können besonders die neuen Eco-Tank Modelle von Epson punkten.

Damian Kruse
Damian Kruse

Mit 31 noch immer nichts von meiner Begeisterung fĂŒr ElektronikgerĂ€te verloren, beschĂ€ftige ich mich sowohl privat als auch beruflich mit Themen aus dem Elektronik- und IT-Bereich. Selbst hatte ich beispielsweise schon ĂŒber 50 NavigationsgerĂ€te in HĂ€nden und habe weit ĂŒber 100 Smartphones getestet.

Mehr zu Damian

Multifunktionsdrucker Bestenliste 2022

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Multifunktionsdrucker?

Was ist ein Multifunktionsdrucker Test und Vergleich?Der Name dieses speziellen GerÀtetyps verrÀt es bereits: Ein Multifunktionsdrucker ist ein Drucker, der mit weiterenFunktionen ausgestattet ist.

Ein solches GerĂ€t kann zusĂ€tzlich zum Drucken zwei weitere Funktionen (Scannen und Kopieren) oder drei weitere Funktionen (Scannen, Kopieren und Faxen) ĂŒbernehmen.MultifunktionsgerĂ€t, All-in-One-GerĂ€t oder MFP (AbkĂŒrzung fĂŒr multi-function printer) sind weitere Bezeichnungen fĂŒr den universell nutzbaren Drucker.

Ein Zusatz in der Bezeichnung wie ‚3 in 1‘ oder ‚4 in 1‘ lĂ€sst eindeutig erkennen kann, ob der betreffende Multifunktionsdrucker in der Lage ist, Faxe zu versenden. 3 in 1GerĂ€te sind in die richtige Wahl, wenn Sie bewusst auf die Fax-Funktion verzichten.

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Multifunktionsdrucker

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Multifunktionsdrucker?

Wie funktioniert ein Multifunktionsdrucker im Test und Vergleich?Das Herz jedes Multifunktionsdruckers ist ein Drucksystem. Sie können vorab auch den Artikel ĂŒber einen gewöhnlichen Drucker einlesen. Ganz allgemein werden als Drucker periphere Ausgabeeinheiten von Rechnern bezeichnet, die Daten vom PC, Notebook, Tablet oder Smartphone ĂŒbernehmen und auf Papier oder ein anderes Medium ĂŒbertragen.
Das Gleiche geschieht bei einem Multifunktionsdrucker, wenn Sie beispielsweise mit einem Textverarbeitungsprogramm einen Brief schreiben und ihn anschließend ausdrucken, um ihn per Post zu versenden. Besitzen Sie ein 4-in-1-GerĂ€t, können Sie den Brief alternativ per Fax an den EmpfĂ€nger ĂŒbermitteln und sparen das Porto.Setzen Sie Ihren Multifunktionsdrucker als Kopierer ein, wird die Vorlage von einer starken Lichtquelle beleuchtet.

Ein Zeilensensor empfÀngt das reflektierte Licht und wandelt es mit Hilfe von A/D-Wandlern in eine digitale Form um. Die digitalen Informationen werden an den Drucker weitergeleitet. Dieser dient in diesem Falle als AusgabegerÀt des Kopierers und druckt die Kopie der Vorlage aus.Nach dem gleichen Prinzip funktioniert der Scanner, der in einen Multifunktionsdrucker integriert ist.
Vorteile aus einem Multifunktionsdrucker TestvergleichWÀhrend ein Kopierer die Kopie der Vorlage automatisch ausdruckt, können Sie beim Scannen selbst festlegen, ob Sie die Daten in digitaler Form speichern und verarbeiten oder an den Drucker weiterleiten wollen.Die Kongruenz zwischen Vorlage und Kopie beziehungsweise gescanntem Dokument ist bei jedem Modell, das heute auf den Markt gebracht wird, gewÀhrleistet.
Beim Test-Druck und peniblem Vergleich der wiedergegebenen Dokumente zeigt sich jedoch, dass es zwischen den verschiedenen Modellen, die getestet wurden, hinsichtlich der SchĂ€rfe und der Wiedergabe feiner Details von Fotos oder vergleichbaren Vorlagen deutliche Unterschiede geben kann. FĂŒr die Mehrzahl der Anwender, die vor allem Textdokumente kopieren oder scannen, spielen diese feinen Unterschiede in der Übereinstimmung zwischen Vorlage und Kopie beziehungsweise Scan keine Rolle.
Ist eine annĂ€hernde Ähnlichkeit zwischen Vorlage und Kopie beziehungsweise Scan fĂŒr Ihre Aufgaben nicht ausreichend, empfehlen wir Ihnen eine Probe vor dem Online-Kauf, um eine zeit- und kostenaufwendige Retoure zu vermeiden.
Vielleicht haben Sie ein FachgeschÀft in der NÀhe, in dem Sie das Personal um einen Kopier-Versuch bitten könnten? Alternativ könnten Sie Kollegen oder Bekannte, die den betreffenden Multifunktionsdrucker bereits benutzen, fragen, ob sie zu einem kleinen Experiment bereit wÀren.

Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker?

Die genaue Funktionsweise von einem Multifunktionsdrucker im Test und Vergleich?Beim Übertragen der Daten auf das Papier oder ein anderes TrĂ€germedium kommen bei Multifunktionsdruckern unterschiedliche Technologien zum Einsatz. Beim Kauf eines Multifunktionsdruckers haben Sie die Wahl zwischen Tintenstrahldrucker und Laserdrucker.
Der direkte Vergleich von Test-Ausdrucken und die systematische Kontrolle gedruckter Dokumente zeigt einen Zusammenhang zwischen der QualitĂ€t der Ausdrucke, der Höhe der Druckkosten und der Art der verwendeten Technologie gibt.Um sich unnötige EnttĂ€uschungen zu ersparen, sollten Sie wissen, welche Technologie fĂŒr Ihre Druckaufgaben optimal geeignet ist.

Wie funktionieren Tintenstrahldrucker?

Bei Tintenstrahldruckern wird die Tinte mit Hilfe feinster DĂŒsen auf das zu bedruckende Papier gespritzt. Diese DĂŒsen befinden sich auf dem Druckkopf.

Der Druckkopf bewegt sich auf einer Schiene ĂŒber das Papier, das zeilenweise transportiert wird. Mehr zu den neuesten und besten Modellen erfahren Sie hier.

Vorteile von Tintenstrahldruckern:

  • gĂŒnstiger Anschaffungspreis
  • ermöglicht den Druck von Fotos in hervorragender QualitĂ€t
  • Erster Stichpunkt
  • spezielle Medien (zum Beispiel Folien, CDs) können randlos bedruckt werden

Nachteile von Tintenstrahldruckern 

  • Tinten sind nicht dokumentenecht
    Druckdokumente sind nicht fĂŒr die Archivierung geeignet
  • Im Vergleich zu Laserdruckern sind die Druckkosten höher, weil Tintenpatronen wenig ergiebig sind
  • bei lĂ€ngeren Arbeitspausen mĂŒssen Druckköpfe regelmĂ€ĂŸig gereinigt werden, sodass der Tintenverbrauch steigt

Wie funktionieren Laserdrucker?

Die wichtigsten Vorteile von einem Multifunktionsdrucker Testsieger in der ÜbersichtDas Herz eines Laserdruckers ist die Bildtrommel. Elektronik steuert den Laserstrahl auf die elektrisch geladene TrommeloberflĂ€che. Wo ein Bildpunkt gedruckt werden soll, entlĂ€dt der Laserstrahl die Trommel. Auf diese Weise entsteht auf der TrommeloberflĂ€che ein Negativ der Druckseite. Mehr dazu erfahren Sie auch in diesem Artikel.

Anschließend wird feines Tonerpulver auf die OberflĂ€che gegeben. Das Pulver hat die gleiche Ladung wie die Trommel. Elektrostatische KrĂ€fte sorgen dafĂŒr, dass der Toner an den belichteten und dadurch entladenen Stellen der Trommel haften bleibt.

Nach der Übertragung auf das Papier wird das Pulver durch Erhitzen auf dem Papier dauerhaft fixiert.

Vorteile von Laserdruckern:

  • hohe Auflösung, ausgezeichnete DruckqualitĂ€t, klares Schriftbild
  • Ausdrucke sind dokumentenecht
  • hohe Druckgeschwindigkeit
  • das bedruckte Papier wellt sich nicht

Nachteile von Laserdruckern:

  • im Vergleich zum Tintenstrahldrucker ist der Anschaffungspreis höher
  • Laserdrucker sollen wegen der Feinstaubbelastung nicht in Wohn- oder SchlafrĂ€umen zum Einsatz kommen

Anwendungsbereiche – Multifunktionsdrucker im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Multifunktionsdrucker TestvergleichMultifunktionsdrucker sind universelle GerĂ€te, die in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz kommen. Diese Multitalente bestehen ihre EignungsprĂŒfung sowohl im privaten, als auch im professionellen Gebrauch mĂŒhelos. Im Home Office erledigt ein kostengĂŒnstiger Multifunktionsdrucker alle BĂŒroarbeiten schnell und in guter QualitĂ€t:

Sie können mit einem solchen GerĂ€t Ihre Briefe an Behörden ausdrucken, Dokumente scannen und anschließend ausdrucken oder per E-Mail versenden. Viele private Kunden kaufen sich einen Multifunktionsdrucker, um sich die Arbeit mit der jĂ€hrlichen SteuererklĂ€rung zu erleichtern. Ein Test-Vergleich lohnt sich:

Wie viel Zeit mĂŒssen Sie jĂ€hrlich aufwenden, um zu Copy-Shop zu laufen und Ihre Unterlagen fĂŒr das Finanzamt kopieren zu lassen? Hinzu kommen die im Vergleich höheren Kosten fĂŒr jede einzelne Kopie.Sie wollen Ihre schönen Urlaubserinnerungen mit Freunden und Bekannten teilen? Auch diesen Test wird ein hochwertiger Multifunktionsdrucker mĂŒhelos bestehen!Drucken Sie Ihre Fotos mit Ihrem eigenen Multifunktionsdrucker aus und sparen Sie sich den Weg zum Dienstleister.

Beim Multifunktionsdrucker Test zeigte sich, dass sich mit hochwertigen Tintenstrahldruckern Fotos ausdrucken lassen, die genauso brillant sind, wie chemisch entwickelten FotoabzĂŒgen aus dem Fotolabor Falls Sie schulpflichtige Kinder haben oder selbst eine Ausbildung absolvieren, ist unsere Test-GegenĂŒberstellung fĂŒr Sie besonders interessant.

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem Multifunktionsdrucker TestvergleichMachen Sie die Probe aufs Exempel! Wir sind sicher, dass der neue Multifunktionsdrucker nach dem ersten Testlauf tĂ€glich zum Einsatz kommen wird! AufsĂ€tze, Leistungs-Test, Seminararbeit oder aufwendiges Projekt mit Fotos und Grafiken – mit einem Multifunktionsdrucker erstellen Sie SchriftstĂŒcke in Top-QualitĂ€t, die den Vergleich mit der Arbeit eines professionellen SchreibbĂŒros nicht zu scheuen brauchen.

Die Vorteile von Multifunktionsdruckern:

Dass die Multifunktionsdrucker so beliebt sind, hat mehrere GrĂŒnde: Vergleichen Sie die Preise eines Multifunktionsdruckers mit der Summe, die Sie beim Kauf der EinzelgerĂ€te zu zahlen hĂ€tten, wird Sie die Auswertung der Zahlen ĂŒberzeugen. Unser Testergebnis:

Der Kauf eines Multifunktionsdruckers ist aus wirtschaftlicher Sicht fĂŒr die meisten Anwender sinnvoller als die Anschaffung einzelner GerĂ€te.

Die Vorteile von Multifunktionsdruckern auf einen Blick:

  • preisgĂŒnstiger als der Kauf von drei beziehungsweise vier EinzelgerĂ€ten
  • auch fĂŒr kleine BĂŒros geeignet, da der Platzbedarf minimal ist
  • BĂŒroarbeit wird effektiver, weil zusĂ€tzliche Arbeitswege zu anderen GerĂ€ten entfallen
  • Vereinfachung der Bedienung, da es fĂŒr alle Funktionen ein einheitliches Konzept gibt
  • im Vergleich zur Nutzung von EinzelgerĂ€ten fĂ€llt der Energieverbrauch zu Gunsten des Multifunktionsdruckers aus
  •  nur eine Steckdose erforderlich, Kabelgewirr gehört der Vergangenheit an
  • Aufwand bei der Installation und Konfiguration fĂ€llt nur ein Mal an
  • Kopierer und Scanner können in der Regel ohne Einschalten des PC betrieben werden

Welche Arten von Multifunktionsdruckern gibt es?

Welche Arten von Multifunktionsdrucker gibt es in einem Testvergleich?Bevor Sie sich in die Test-Details vom Multifunktionsdrucker Produkttest und den Vergleich der verschiedenen Modelle vertiefen, sollten Sie sich ĂŒberlegen, welche Aufgaben Ihr neuer Helfer im BĂŒro ĂŒbernehmen soll.

GerÀte

Am weitesten verbreitet sind sogenannte 3-in-1- Multifunktionsdrucker. Bei diesen Modellen sind drei Funktionen in einem GerÀt vereint. Mit dieser Technik können Sie drucken, scannen und kopieren.

GerÀte mit Fax-Funktion

Seit es das Internet gibt, hat die Bedeutung von Fax-GerĂ€ten im Vergleich zu frĂŒheren Zeiten zwar deutlich abgenommen, doch noch hat diese Art der Übermittlung von SchriftstĂŒcken ihre Berechtigung in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens nicht verloren. Wollen Sie beispielsweise VertrĂ€ge mit Ihrem Strom- oder Gasanbieter kĂŒndigen oder ein Zeitschriften-Abo beenden, wird von vielen Vertragspartnern ein SchriftstĂŒck mit Ihrer eigenhĂ€ndigen Unterschrift verlangt.

Selbst RechtsanwĂ€lte nutzen das Fax in der Kanzlei regelmĂ€ĂŸig, um beispielsweise wichtige Dokumente fristgerecht an das Gericht zu ĂŒbermitteln. Darum haben fast alle Hersteller von Multifunktionsdruckern 4-in-1-GerĂ€te im Angebot, die neben Drucker, Scanner, Kopierer auch ein FaxgerĂ€t enthalten.

Schwarzweiß-Drucker oder Farbdrucker?

Welche Multifunktionsdrucker Modelle gibt es in einem Testvergleich?Das ist die zweite Frage, die Sie sich vor dem Kauf stellen mĂŒssen. Beim Test von Multifunktionsdruckern zeigt sich, dass der Anteil von Schwarz-Weiß-Druckern immer geringer wird, da die Preise fĂŒr Farbdrucker stark gesunken sind. Die meisten Kunden, die einen Multifunktionsdrucker fĂŒr das Home-Office benötigen, bevorzugen Farbdrucker, um möglichst vielfĂ€ltige Druckarbeiten ausfĂŒhren zu können.

Mit einem Farbdrucker sind Sie beispielsweise in der Lage, Fotos, Grafiken oder Bastelvorlagen in Eigenregie zu vervielfĂ€ltigen. FĂŒr Kanzleien oder große BĂŒros, die tĂ€glich unzĂ€hlige dokumentenechte SchriftstĂŒcke auszudrucken haben, ist ein Schwarz-weiß-Drucker mit Lasertechnologie die bessere Wahl.

Welche Drucktechnologie ist fĂŒr Ihren Zweck optimal?

 Ein weiteres, wichtiges Unterscheidungsmerkmal beim Test von Multifunktionsdruckern ist die verwendete Drucktechnologie. Wie Laser- und Tintenstrahldrucker funktionieren und welche Vor-und Nachteile diese Technologien haben, lesen Sie bitte unter Punkt 3 nach.

So werden Multifunktionsdrucker getestet

Nach diesen Testkriterien werden Multifunktionsdrucker bei uns verglichenFast alle renommierten Druckerhersteller haben mehrere MultifunktionsgerÀte im Angebot. Beim MultifunktionsdruckerTest zeigt der direkte Vergleich, dass es zwischen den Modellen zum Teil gravierende Unterschiede gibt.

Unsere ĂŒbersichtliche Vergleichstabelle hilft Ihnen, aus dem vielfĂ€ltigen Angebot das GerĂ€t auszuwĂ€hlen, das beim professionellen TestĂŒberdurchschnittlich abschneidet und optimal zu Ihren individuellen AnsprĂŒchen passt.Beim Ă€ußeren Vergleich weisen die MultifunktionsgerĂ€te der verschiedenen Hersteller eine gewisse Ähnlichkeit auf.

Diese augenscheinliche Kongruenz tÀuscht jedoch, denn es gibt nicht nur in der Technologie und Im Anschaffungspreis, sondern auch in den Gebrauchseigenschaften deutliche Unterschiede, die sich beim systematischen Testen offenbaren.

Was kostet ein Multifunktionsdrucker Testsieger im Online Shop?Unser Testergebnis sollten Sie kennen, bevor Sie Ihre Kaufentscheidung treffen. Ansonsten sind EnttĂ€uschungen vorprogrammiert, wenn beispielsweise wichtige Zusatzfunktionen fehlen, die Sie bestimmte Arbeitsschritte erleichtern und beschleunigen könnten.Vor der jeder EignungsprĂŒfung und jedem Produkttest wird eine Reihe von Kriterien definiert, die fĂŒr Anwender von Multifunktionsdruckern besonders wichtig sind.

Jedes der festgelegten Kriterien wird von Wissenschaftlern und Ingenieuren im Experiment an den einzelnen Modellen sorgfĂ€ltig geprĂŒft. Die Erhebung und sorgfĂ€ltige Analyse der gesammelten Daten liefert erste, wichtige Hinweise.Diese Untersuchung unter Laborbedingungen ist jedoch noch nicht ausreichend.

Um die Schwachstellen eines Multifunktionsdruckers zu erkennen, mĂŒssen sich diese zusĂ€tzlich im Praxistest beweisen. Unter anderem liefert die Nebeneinanderstellung vieler Kundenbewertungen wichtige Hinweise fĂŒr den Warentest. Um Manipulationen auszuschließen, achten seriöse HĂ€ndler penibel darauf, dass hinter jeder veröffentlichten Bewertung ein verifizierter Kauf steht.
Vermeidet der Kunde pauschale Aussagen und beschreibt detailliert, welche Erfahrungen er mit seinem Multifunktionsdrucker gesammelt hat, können Sie davon ausgehen, dass es sich um eine realistische EinschĂ€tzung handelt. Weisen viele Bewertungen fĂŒr ein bestimmtes Produkt eine Kongruenz auf, ist das ebenfalls ein wertvolles Indiz fĂŒr die Belastbarkeit dieser Aussagen.

Die wichtigsten Kriterien beim Test von Multifunktionsdruckern

Folgende Eigenschaften sind in einem Multifunktionsdrucker Test wichtigMultifunktionsdrucker sind komplexe GerĂ€te. Darum erfordert der Test viel Expertise und Zeit. FĂŒr einen objektiven TestmĂŒssen zunĂ€chst Kriterien bestimmt werden, die zu testen sind. Nur so ist ein Test möglich, der einen fairen VergleichgewĂ€hrleistet. Da nicht jedes Test-Kriterium fĂŒr den einzelnen Anwender die gleiche Relevanz hat, werden sie vor der Berechnung der Test-Note gewichtet.

 DruckqualitÀt

Um scharfe Druckbilder zu erzielen, ist eine hohe Auflösung erforderlich. Laserdrucker erzielen im Vergleich eine höhere DruckqualitÀt.

Druckgeschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit ist fĂŒr Viel-Drucker relavant. Sie wird in Seitenzahl/Minute angegeben.

Druckkosten

Die Druckkosten spielen in jedem Multifunktionsdrucker-Test eine wichtige Rolle, weil dieser Punkt fĂŒr die meisten Anwender besonders interessant ist. Unser Vergleich und die ĂŒbersichtliche GegenĂŒberstellung der verschiedenen Modelle macht es leicht, einen Multifunktionsdrucker zu finden, der Ihr Budget schont.

Ein eigener Test mit ungewissem Ausgang ist nicht erforderlich, wenn Sie Ihre Kaufentscheidung auf unsere Vergleichstabelle stĂŒtzen.

Bedienkomfort

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Multifunktionsdrucker Test geprĂŒftSie suchen ein MultifunktionsgerĂ€t, mit dem die Arbeit im BĂŒro flott von der Hand geht? Auch in dieser Hinsicht werden Multifunktionsdrucker von Experten umfassend getestet. Beim Test wird unter anderem untersucht, wie viel Zeit fĂŒr die Installation benötigt wird und ob das Display gut zu erkennen ist.

Ist die MenĂŒfĂŒhrung einfach, funktioniert der Papiereinzug einwandfrei und wie lĂ€sst sich die Test-Vorlage beim Sannen oder Kopieren fixieren? Das sind nur einige der Fragen, die beim Multifunktionsdrucker Test eine Rolle spielen und zu vergleichen sind.

Zusatzfunktionen

Automatischer Seiteneinzug und Duplex-Druck sind zusĂ€tzliche Funktionen, die fĂŒr professionelle Anwender wichtig sind.

Platzbedarf

Viele private Anwender richten sich zu Hause ein kleines Home-Office ein. Meist ist der Platz jedoch begrenzt. In unserem Multifunktionsdrucker Test finden Sie alle wichtigen Abmessungen der verschiedenen Modelle. Das erleichtert den Vergleichund spart viel Zeit bei der Recherche.

 Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Beim Kauf eines Multifunktionsdruckers sollten Sie nicht allein auf den niedrigsten Preis schauen. Mit unserer Warentest-Auswertung finden Sie alle wichtigen Informationen, um ohne eigenen Test-Versuch einzuschĂ€tzen, welches Modell die Leistung liefert, die in Übereinstimmung mit Ihren individuellen Erfordernissen ist.

FĂŒr die besten Test-Kandidaten haben wir die Preise verschiedener Online-HĂ€ndler verglichen, sodass Sie auf eine Inspizierung mehrerer Online-Shops verzichten können.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Multifunktionsdruckers achten!

Die Handhabung vom Multifunktionsdrucker Testsieger im Test und VergleichIm professionellen Test werden viele wertvolle Daten und Erfahrungen gesammelt. Bestimmte Schachstellen offenbaren sich jedoch erst, wenn viele Nutzer ihren Multifunktionsdrucker Tag fĂŒr Tag im Einsatz haben. Möglicherweise entgeht dem PrĂŒfer, dass die Installationsanleitung so formuliert ist, dass ein Laie ĂŒberfordert ist.

Beim Kunden sorgt das fĂŒr viel Ärger und möglicherweise schickt er das GerĂ€t sofort wieder zurĂŒck.Wir haben nicht nur die Test-Ergebnisse von Verbraucherschutzorganisationen und unabhĂ€ngigen Test-Laboren, sondern auch die Kundenbewertungen von Multifunktionsdruckern verschiedener Hersteller einer Analyse unterzogen.

Bei der Auswertung zeigte sich, dass Kunden besonders hĂ€ufig ĂŒber folgende MĂ€ngel und Schwachstellen von Multifunktionsdruckern klagen:

  • Installation funktioniert bei einigen Betriebssystemen nicht
  • Display ist schwer oder nur im eng begrenztem Winkel abzulesen
  • Kommunikation mit dem WLAN ist problematisch
  • stĂ€rkeres Papier wird nicht richtig eingezogen
  • wenn eine der Farbpatronen des Tintenstrahldruckers leer ist, wird auch der Schwarz-Weiß-Druck unmöglich

FĂŒr den Verbraucher ist es nahezu unmöglich, anhand der vom Hersteller erstellten Produktbeschreibung solche Probleme bereits vor dem Kauf zu erahnen. Wir empfehlen unseren Test-Lesern darum, die Vergleichstabelle grĂŒndlich zu lesen. Oft fĂ€llt dem Laien das Fehlen bestimmter Produkteigenschaften erst beim direkten Vergleich verschiedener Modelle auf. Wollen Sie unnötige Risiken vermeiden, sollten Sie kein Nischenprodukt wĂ€hlen, von dem nur geringe StĂŒckzahlen verkauft werden.Entscheiden Sie sich fĂŒr einen Bestseller eines renommierten Herstellers, finden Sie viele Kundenbewertungen vor.

Eine aufmerksame Studie dieser Erfahrungsberichte lohnt sich erfahrungsgemĂ€ĂŸ! Gibt es tatsĂ€chlich MĂ€ngel, die keine Ausnahmeerscheinung sind, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere KĂ€ufer darĂŒber berichten.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden Herstellern und Marken

Beste Hersteller aus einem Multifunktionsdrucker TestvergleichWer einen Multifunktionsdrucker fĂŒr sein BĂŒro sucht, kann unter einer Vielzahl von Modellen wĂ€hlen, wie wir bei unserer Studie feststellten. Diese GerĂ€te werden von mehreren renommierten Herstellern in unterschiedlichen Preisklassen und mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen angeboten.

Die wichtigsten Hersteller von Multifunktionsdruckern, die bei grĂŒndlicher Untersuchung im Warentest regelmĂ€ĂŸig eine gute Testnote erzielen, stellen wir Ihnen kurz vor.

  • Canon
  • Epson
  • Brother
  • HP
  • Dell
  • Kyocera
  • Xerox
 Canon ist ein japanisches Unternehmen, das 1937 als Labor fĂŒr optische PrĂ€zisionsgerĂ€te gegrĂŒndet wurde. Die renommierte Firma gilt heute als einer der grĂ¶ĂŸten Kamerahersteller der Welt. Druck- und Kopiersysteme entwickelt Canon seit 1970. Die hohe QualitĂ€t dieser modernen Drucktechnik wussten auch Kriminelle zu schĂ€tzen: Sie nutzten Canon-Kopierer zur Herstellung von Falschgeld. Drucker, Scanner, Kopierer und Multifunktionsdrucker von Canon werden in vielen LĂ€nder exportiert und bestehen den Praxistest im BĂŒro bestens. 
Seiko Epson gilt im Bereich der bildverarbeitenden Technologien als eines der fĂŒhrenden Unternehmen der Welt. Die japanische Firma bietet unter anderem Multifunktionsdrucker mit gutem Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis an. Epson MultifunktionsdruckerÂ ĂŒberzeugen mit ihrem guten Testergebnis aber auch professionelle Anwender. 
Multifunktionsdrucker von Brother zeichnen sich in jedem Testlauf durch hohe DruckqualitĂ€t und solide Verarbeitung aus. Das japanische Traditionsunternehmen kann auf eine erfolgreiche, mehr als hundertjĂ€hrige Geschichte zurĂŒckblicken. Aus der kleinen Reparaturwerkstatt fĂŒr NĂ€hmaschinen wurde ein international agierender Konzern mit einer breiten Produktpalette. Viele technische Innovationen im Bereich Schreibmaschinen, Stick- und NĂ€hsystemen stammen aus dem Hause Brother. Heute gilt Brother als einer der Multifunktionsdrucker-Hersteller, der die Anforderungen des Marktes kennt und die WĂŒnsche der Nutzer bei Entwicklung und Test neuer Modelle erfolgreich umsetzt. 
Mit mehr als 35 % Marktanteil, nimmt das US-amerikanische Unternehmen HP bei der Herstellung von Druckern, Kopierern und Scannern weltweit eine Spitzenposition ein. Die langjĂ€hrigen Erfahrungen der HP-Spezialisten in diesen technischen Bereich fließen auch in die Entwicklung der MultifunktionsgerĂ€te ein. Multifunktionsdrucker von HP glĂ€nzen in jeder Studie mit ĂŒberdurchschnittlicher Testnote.
Dell ist eine US-amerikanische Firma, die verglichen mit Traditionsunternehmen wie Canon oder Brother recht jung ist. Das Unternehmen wurde 1984 gegrĂŒndet und bietet neben PCs, Notebooks, Servern und Speichersystemen auch hochwertige Drucker an. Beim Testen der Drucker und sorgfĂ€ltiger Analyse der Untersuchung zeigt sich, dass Dell-Multifunktionsdruckerdie direkte GegenĂŒberstellung mit den GerĂ€ten der japanischen Konkurrenten nicht zu scheuen brauchen. 
Kyocera ist ein japanischer Konzern, der in verschiedenen GeschĂ€ftsfeldern aktiv ist. In Deutschland ist Kyocera vielen als Anbieter MultifunktionsgerĂ€ten bekannt, die mit Laserdrucker arbeiten. FĂŒr die Herstellung und Entwicklung dieser hochwertigen Drucker, die sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen, ist das Tochterunternehmen Kyocera Document Solutions verantwortlich. 
Die Xerox Corporation spielt bei der Entwicklung der Drucktechnik eine zentrale Rolle. Das US-amerikanische Unternehmen , das zunĂ€chst als Haloid Corporation firmierte und Fotopapier herstellte, wurde 1906 gegrĂŒndet. Zum Weltunternehmen wurde Xerox, wie die Firma seit Anfang der 1960er Jahre heißt, mit der Entwicklung und Produktion des ersten Fotokopierers der Welt. Weitere Meilensteine in der Firmengeschichte von Xerox sind der erste Farbdrucker und der erste Laserdrucker der Welt. Den ersten Multifunktionsdrucker entwickelten ebenfalls Xerox-Ingenieure. 
 

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Multifunktionsdrucker am besten?

Wo kaufe ich einen Multifunktionsdrucker Test- und Vergleichssieger am besten?Diese AbwĂ€gung fĂ€llt bei immer mehr Kunden zu Gunsten des Online-Handels aus. Die Vorteile, die der Online-Einkauf bietet, sind ĂŒberzeugend. Ein Test genĂŒgt, um festzustellen, dass kein FachhĂ€ndler vor Ort seinen Kunden das komplette Sortiment an Multifunktionsdruckern anbieten kann. die dafĂŒr erforderlichen Verkaufs-und LagerflĂ€chen stehen In der Innenstadt einfach nicht zur VerfĂŒgung.

Ein weiteres Argument fĂŒr den Kauf im Internet ist der gĂŒnstige Preis. Da der Online-HĂ€ndler keine teuren Ladenmieten zahlen muss und mit weniger Personal auskommt, kann er seine Ware deutlich preisgĂŒnstiger anbieten. Die bequeme Lieferung frei Haus wird von den KĂ€ufern ebenfalls gerne angenommen. Wer hat schon Lust einen mehrere Kilogramm schweren Multifunktionsdrucker nach Hause zu transportieren?

Die FachhĂ€ndler werben mit der persönlichen Beratung, die sie ihren Kunden zu bieten haben. Das ist tatsĂ€chlich ein gutes Argument fĂŒr den Einkauf vor Ort. Leider ist es fĂŒr den Kunden relativ schwierig festzustellen, wie objektiv die Beratung des VerkĂ€ufers ist.

Mit unserem Test-Bericht wollen wir Online-Kunden eine gute Alternative zur individuellen Beratung im Laden bieten. Die Resonanz auf unsere Test-Berichte zeigt, dass der Internethandel in Zukunft weiter zulegen wird.

Wissenswertes zum Thema Multifunktionsdrucker

Alles Wissenswerte aus einem Multifunktionsdrucker TestIm Vergleich zu vielen anderen technischen GerĂ€ten sind Multifunktionsdrucker recht jung. Um so erstaunlicher ist es, mit welcher Geschwindigkeit sich diese Technologie innerhalb weniger Jahrzehnte einen festen Platz in fast jedem BĂŒro erobert hat.

Multifunktionsdrucker werden heute von verschiedenen Firmen in großen StĂŒckzahlen gefertigt. Das freut die Anwender, denn die große Konkurrenz sorgt fĂŒr sinkende Preise. Als die ersten Drucker und Kopierer auf den Markt kamen, hĂ€tte vermutlich niemand geglaubt, dass ein Multifunktionsdrucker in fast jedem BĂŒro zur Standardausstattung gehören wĂŒrde.

Entwicklung der Multifunktionsdrucker im Laufe der Zeit

Die Geschichte der des Multifunktionsdruckers reicht weiter zurĂŒck, als die meisten Anwender vermuten. Bereits Ende der 1930er Jahre entwickelte der Physiker Chester F. Charlston das Xerografie-Verfahren. Die Haloid Corporation erkannte das Potential dieser Erfindung und erwarb die Lizenz. Sie entwickelte das Prinzip weiter und brachte 1949 nach unzĂ€hligen Test-LĂ€ufen mit dem ‚Model A‘ den ersten Fotokopierer der Welt auf den Markt.

Mit der zunehmenden Verbreitung von PCs wuchs die Nachfrage nach leistungsfĂ€higen Druckern. Innerhalb weniger Jahre wurden immer leistungsfĂ€higere Drucker entwickelt. In einem weiteren Entwicklungsschritt entstanden die Multifunktionsdrucker, die die BĂŒroarbeit noch komfortabler machen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Multifunktionsdrucker

Alle Zahlen und Daten aus einem Multifunktionsdrucker Test und VergleichDie Erhebung und Auswertung der Umsatzzahlen im Bereich der Multifunktionsdrucker belegt, was aufmerksame Marktbeobachter schon lange vermuten: Wenn es um die AbwÀgung: Anschaffung mehrerer EinzelgerÀte oder Kauf eines MultifunktionsgerÀtes?

geht, fĂ€llt die Entscheidung der Kunden immer hĂ€ufiger zu Gunsten der All-in-One-GerĂ€te aus. Eine reprĂ€sentative Umfrage unter erwachsenen Deutschen lieferte ein beeindruckendes Ergebnis: 2017 gaben 28 Millionen Befragte an, dass sich in ihrem Haushalt ein Multifunktionsdrucker befindet. Bemerkenswert ist ebenfalls, dass der Anteil privater Nutzern, die sich bei der AbwĂ€gung Einzel- oder MultifunktionsgerĂ€t fĂŒr den Kauf eines Multifunktionsdruckers entscheiden, seit Jahren immer höher wird.

Dieser Trend sorgt gleichzeitig dafĂŒr, dass sich der Absatz von Druckern ohne zusĂ€tzliche Funktionen seit Jahren rĂŒcklĂ€ufig entwickelt.

Ratgeber fĂŒr das sichere und effektive Arbeiten mit dem Multifunktionsdrucker

Die besten Ratgeber aus einem Multifunktionsdrucker TestMultifunktionsdrucker sind GerĂ€te, die auch von Laien gefahrlos zu bedienen sind. Dass Sie beim Betreiben elektrischer GerĂ€te nur einwandfreie AnschlussschnĂŒre verwenden dĂŒrfen, ist selbstverstĂ€ndlich. Etwas Vorsicht ist beim Einsatz von Laserdruckern geboten.

Aus GrĂŒnden des Gesundheitsschutzes sollten diese nicht unmittelbarer NĂ€he des Essbereichs oder im Schlafzimmer betrieben werden. Wer kein unnötiges Risiko eingehen will, entscheidet sich fĂŒr ein Produkt mit dem ‚Blauen Engel‘. Bei diesen Multifunktionsdruckern sind die Emissionswerte von Feinstaub niedriger.

Multifunktionsdrucker in drei Schritten richtig installieren

Die Installation moderner Multifunktionsdrucker ist unkompliziert und wird auch von unerfahrenen Nutzern in wenigen Minuten erledigt. ZunĂ€chst mĂŒssen Sie mit dem Netzkabel die Stromversorgung herstellen. Anschließend verbinden Sie mit dem anderen Kabel, das meist im Lieferumfang des Multifunktionsdruckers enthalten ist, Drucker und Rechner. Anschließend mĂŒssen Sie den Druckertreiber auf dem PC oder Notebook installieren.

Liegt eine CD bei, können Sie diese in das Laufwerk einlegen und folgen den Anweisungen. Haben Sie einen Internetzugang können Sie den Druckertreiber auch online downloaden und automatisch installieren lassen. Ist das erledigt, ist Ihr neuer Multifunktionsdrucker einsatzbereit. 

Tipps zur Pflege & Wartung

Alle Erfahrungen vom Multifunktionsdrucker Testsieger im Test und VergleichEine spezielle Pflege und Wartung ist bei modernen Multifunktionsdruckern nicht erforderlich. Besitzen Sie einen Tintenstrahldrucker sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das GerÀt immer erst ausschalten, bevor Sie den Netzstecker ziehen.

Bei vielen GerĂ€ten fĂ€hrt der Druckkopf beim Ausschalten in eine Ruheposition, um das Austrocknen der Tinte zu minimieren. Ein abruptes Unterbrechen der Stromversorgung wĂŒrde den Druckkopf schĂ€digen.

Zubehör fĂŒr Multifunktionsdrucker

Ob ein Multifunktionsdrucker einwandfrei funktioniert, hÀngt auch von der QualitÀt des verwendeten Zubehörs ab. Wollen Sie brillante Fotos ausdrucken, brauchen Sie hochwertiges Fotopapier. Aber auch beim einfachen Drucken von Textdokumenten spielt die QualitÀt des Druckpapiers eine Rolle, wie sich beim Test leicht feststellen lÀsst.

Jeder Hersteller bietet fĂŒr seine Modelle Tintenpatronen beziehungsweise Toner-Kartuschen an. Weil diese meist recht teuer sind, entscheiden sich manche Nutzer fĂŒr Produkte von Zweitanbietern.

Die Verwendung birgt ein gewisses Risiko, da diese Produkte nicht immer optimal auf den Multifunktionsdrucker abgestimmt sind. Viele Anwender berichten aber auch ĂŒber gute Erfahrungen mit preisgĂŒnstigem Fremdzubehör. 

Alternativen zum Multifunktionsdrucker

Die besten Alternativen zu einem Multifunktionsdrucker im Test und VergleichIm Vergleich zu vielen anderen GerÀten aus dem IT-Bereich sind Multifunktionsdrucker recht preiswert. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass sich beim Test dieser Multitalente auch einige Nachteileoffenbaren.

Diese sollte Sie ebenfalls bei Ihrer Test-Studie und bei der grĂŒndlichen AbwĂ€gung aller Test-Ergebnisse berĂŒcksichtigen. Sind diese Nachteile fĂŒr Ihre tĂ€gliche Arbeit im BĂŒro relevant, ist die Anschaffung eines separaten Druckers, Scanners, Kopierers und Fax-GerĂ€tes die bessere Option.

Nachteile von Multifunktionsdruckern

Ein kleiner Fehler in der komplizierten Elektronik des Multifunktionsdruckers unter UmstĂ€nden dazu fĂŒhren, dass sĂ€mtliche Funktionen ausfallen. In der Regel die Anschaffung eines neues GerĂ€tes fĂ€llig, weil sich eine Reparatur in vielen FĂ€llen nicht rentiert. Da sich die Preise von Multifunktionsdruckern kaum höher sind, als die eines EinzelgerĂ€tes, lĂ€sst sich dieses Manko verschmerzen.

Sind Ihre AnsprĂŒche bei der tĂ€glichen BĂŒroarbeit sehr hoch, ist vor der endgĂŒltigen Kaufentscheidung eine Probe empfehlenswert. Im professionell durchgefĂŒhrten Test fĂ€llt ein direkter QualitĂ€ts- und Leistungs-Vergleich zwischen Multifunktions- und (hochwertigem) EinzelgerĂ€t in der Regel zu Gunsten des separaten Druckers, Kopierers oder Scanners aus.
Das Multitalent liefert zwar in jeder Disziplin solide Ergebnisse, doch der Spezialist ist im Detail oft etwas besser und wird darum zum Vergleichssieger. Der Grund fĂŒr diese geringfĂŒgige Überlegenheit ist einfach zu finden. Bei der Entwicklung von EinzelgerĂ€ten mĂŒssen keine Kompromisse zu Gunsten der anderen Funktionen gemacht werden. Die Unterschiede, die sich erst bei sorgfĂ€ltiger Kontrolle der Druck- und ScanqualitĂ€t offenbaren, sind jedoch so marginal, dass Sie fĂŒr die meisten Anwender keine Rolle spielen.

FAQ

Was ist besser – Tinten- oder Laserdrucker?

Alle Fakten aus einem Multifunktionsdrucker Test und VergleichLaserdrucker arbeiten schnell und haben niedrigere Druckkosten. Weil der Anschaffungspreis im Vergleich zum Tintenstrahldrucker hoch ist, sind diese GerĂ€te fĂŒr professionelle Nutzer besonders empfehlenswert. FĂŒr den Fotodruck sind Tintenstrahldrucker die bessere Wahl.

Welcher Multifunktionsdrucker hat die geringsten Druckkosten?

Bei der Ermittlung der Druckkosten mĂŒssen Sie die Anschaffungskosten fĂŒr das GerĂ€t und die Druckkosten pro Seite berĂŒcksichtigen. Diese finden Sie im Test-Bericht.

Drucken Sie sehr viel, ist ein Laserdrucker trotz der höheren Anschaffungskosten gĂŒnstiger. Drucken Sie sehr selten, ist die Anschaffung eines preisgĂŒnstigen Tintenstrahldruckers naheliegend.

Wie kann ich die Druckkosten bei Tintenstrahldruckern senken?

Bei den meisten Modellen können Sie den sogenannten Entwurf-Modus einstellen, der den Tintenverbrauch reduziert. Die Ausdrucke fallen in diesem Modus etwas unschÀrfer und weniger kontrastreich aus.

FĂŒr das Korrekturlesen oder den eigenen Gebrauch sind diese SchriftstĂŒcke in der Regel jedoch völlig ausreichend.

Warum sind die Tintenpatronen leer, obwohl ich meinen Multifunktionsdrucker lÀngere Zeit nicht genutzt habe?

Druckköpfe von Tintenstrahldruckern trocknen im Laufe der Zeit aus, wenn nicht gedruckt wird. Damit die feinen DĂŒsen nicht verstopfen, haben die meisten Tintenstrahldrucker-Modelle eine automatische Reinigungsfunktion. Die dabei frei gesetzte Tinte wird auf einen dafĂŒr vorgesehenen Schwamm gespritzt.

Welcher Druckertyp verbraucht im Stand-by-Betrieb weniger Energie?

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie MultifunktionsdruckerBeim Vergleich der Energiekosten im Stand-by-Betrieb hat aus ökologischer Sicht der Tintenstrahldrucker die Nase vorn. Er verbraucht im Ruhe-Modus wesentlich weniger Strom als ein Laserdrucker.

Welcher Drucker ist fĂŒr Wenig-Drucker empfehlenswert?

Laserdrucker sind im Vergleich zu Tintenstrahldruckern zwar teuer – sie sind jedoch auch nach langer Arbeitspause sofort einsatzbereit.

Bei selten genutzten Tintenstrahldruckern kann es passieren, dass die Tinte durch das automatische Reinigen verbraucht wurde, obwohl Sie keine einzige Seite gedruckt haben.Entscheiden Sie sich fĂŒr ein Modell mit geschlossenem Papierfach, damit der Papiervorrat nicht einstaubt!

Wie wirkt sich die Verwendung von Fremdpatronen auf die Herstellergarantie aus?

Einige Hersteller von Multifunktionsdruckern warnen vor der Verwendung kompatiblen Zubehörs. Sie behaupten, der Kunde wĂŒrde bei einem solchen Test die Herstellergarantie verlieren.

Das ist jedoch nicht richtig. GewĂ€hrleistungs- oder GarantieansprĂŒche bleiben bestehen.

Welche EndgerĂ€te lassen sich an den Multifunktionsdrucker anschließen?

Wie langlebig ist ein Multifunktionsdrucker Testsieger im Dauereinsatz?Wollen Sie nicht nur mit dem PC, sondern auch Bild- oder Text-Dateien vom Smartphone, Tablet, Digital-Kamera oder anderen EndgerĂ€ten mit dem MultifunktionsgerĂ€t ausdrucken, mĂŒssen Sie auf die externen AnschlĂŒsse fĂŒr die DatenĂŒbertragung achten.

Welche Arten der DatenĂŒbertragung kommen bei Multifunktionsdruckern zum Einsatz?

Moderne Multifunktionsdrucker verfĂŒgen ĂŒber mehrere Schnittstellen, sodass Sie auch mit mobilen EndgerĂ€ten auf das AusgabegerĂ€t zugreifen können. Besonders flexibel sind Sie, wenn der Drucker ĂŒber LAN, WLAN, USB, Ethernet-Port, Kartenleser und NFC-Technik verfĂŒgt.

Wie lÀsst sich ein Mulifunktionsdrucker mit mehreren EndgerÀten nutzen?

Moderne Multifunktionsdrucker besitzen verschiedene Schnittstellen, sodass Sie auch vom Smartphone, Tablet oder anderen GerÀten Fotos oder Textdateien ausdrucken können.

Entscheiden Sie sich fĂŒr einen WLAN-fĂ€higen Drucker, ist es relativ unkompliziert, die verschiedenen GerĂ€te in das Netzwerk einzubinden und en Multifunktionsdrucker mit jedem GerĂ€t anzusteuern.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

FAQ

Hat die Stiftung Warentest Multifunktionsdrucker getestet?

Die Stiftung Warentest testet fortlaufend Drucker und darunter auch viele Multifunktionsdrucker. Die meisten Multifunktionsdrucker sind Tintenstrahl-Modelle, doch wurden auch Farb- oder Schwarzweiß-Laserdrucker getestet. Im jĂŒngsten Test von 2022 wurden wieder Tintenstrahl-Modelle getestet. Die besten können gut drucken, sind aber mindestens in einem der PrĂŒfpunkte Scannen und Kopieren nur "befriedigend".

Welche Multifunktionsdrucker haben gĂŒnstige Druckkosten?

Die Kosten fĂŒr Tinten und Toner sind bei Druckern nicht unerheblich. Im Test der Stiftung Warentest 2022 lobten die Tester Drucker, bei denen man die Tinte aus NachfĂŒllflaschen (oder Beuteln) bezieht und keine Patronen nachkaufen muss. Dies ist z. B. bei HP smart Tank und Epson Eco Tank möglich.

Welcher Multifunktionsdrucker fĂŒs BĂŒro?

Wenn Sie viel drucken, sollten Sie besonders auf Schnelligkeit und niedrige Tinten/ Tonerkosten achten. Ebenfalls sollte ein Multifunktionsdrucker im BĂŒro auch beidseitig drucken können. In unserer Vergleichstabelle finden Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick.

Welcher Multifunktionsdrucker fĂŒr Gelegenheitsdrucker?

FĂŒr Gelegenheitsdrucker empfehlen wir unseren aktuellen Preis-Sieger. Die Stiftung Warentest empfiehlt generell Schwarzweiß-Laserdrucker fĂŒr Menschen, die nur gelegentlich drucken.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.378 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...