Wer hat die Tiere gesehen?

Wo sind Pinky und Brain? Stachelschweine aus Tierpark im Harz entführt

Stachelschwein
Aus dem Tierpark Hexentanzplatz im Harz wurden zwei Stachelschweine geklaut. (Symbolbild)
picture alliance / dpa, Georgios Kefalas

Stacheliger Diebstahl: In der Nacht zu Samstag (18. März) wurden zwei Stachelschweine aus dem Tierpark Hexentanzplatz entführt. Die Tiere aus Thale (Harz) heißen Pinky und Brain. Nun sucht die Polizei nach den stacheligen Vierbeinern.

Mitten in der Nacht entführt - Polizei bittet um Hinweise

Offenbar drangen Unbekannte in das Gehege des Tierparks. Die Täter hatten es offenbar auf die Weißschwanz-Stachelschweine Pinky und Brain abgesehen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Tiere sind ca. 60 cm groß und wiegen ca. 15 kg. Sie sind ausgewachsen und tragen am Kopf einen grauen Kamm.

Lese-Tipp: Alpakas aus dem Stall geklaut: Besitzerin befürchtet Tat von Alpaka-Mafia

Videotipp: Die Odyssee vom entführten Hund Snoopy

Die Odyssee vom entführten Hund Snoopy Hund auf Reisen
02:19 min
Hund auf Reisen
Die Odyssee vom entführten Hund Snoopy

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Tierpark Hexentanzplatz sucht Stachelschweine

Auch der Tierpark Hexentanzplatz sucht bei Facebook nach seine Stachelschweinen: „Wer hat unsere zwei Stachelschweine gesehen oder kann Hinweise zum verbleiben geben?!“ In der Nacht seien sie „einfach weg“ gewesen. „Unfassbar“, kommentiert ein User den Post des Tierparks.

Das Polizeirevier Harz sucht nun nach Zeugen, die Angaben zur Tat und zu den Tätern machen können. Unter der Telefonnummer 03941/674-293 ist das Polizeirevier Harz erreichbar. (xas)