Einfach selbermachen

Wimpernlifting für Zuhause

Wimpernlifting sorgt für Schwung.
© Serg Zastavkin - Fotolia, Serg Zastavkin

10. April 2020 - 19:28 Uhr

Beauty-Experiment für Mutige

Jede Frau wünscht sich volle Wimpern mit extra viel Volumen. Doch während der Corona-Krise sitzen wir alle in den eigenen vier Wänden fest und können nicht zu unserer Kosmetikerin unseres Vertrauens. Wer mutig ist und keine Angst vor Feuer hat, kann das DIY-Wimpernlifting für zu Hause mit nur wenigen Hilfsmitteln selber machen.

Was ist Wimpernlifting

Beim der Lifting-Methode vom Profi werden die eigenen Wimpern mit Hilfe eines Silikonkissens gebogen und mit Kleber fixiert. Die Kissen gibt es in verschiedenen Größen. Bei der Liftingbehandlung muss die Wimperstylistin exakt arbeiten. Der erste Kleber muss 15 Minuten einwirken und fixiert die Wimpern in der gebogenen Form. Der zweite Kleber lässt die Wimpern dichter wirken. Nach weiteren 15 Minuten ist das Lifting schon fertig.

Im Video zeigen wir den feinen Unterschied zwischen Profi-Arbeit und dem Ergebnis nach einem Wimpern-Lifting-Set aus dem Internet.

5 Hilfsmittel fürs DIY-Wimpernlifting

Bei dieser Variante ohne Profi ist Fingerspitzengefühl gefragt! Folgenes brauchen Sie für ihr eigenes Wimpernlifting:

  • Eine Wimpernzange
  • Wattestäbchen
  • Eine Nagelschere
  • Ein Feuerzeug
  • Mascara

Und so einfach ist es

Die Wimpern müssen fettfrei sein, also vor dem Lifting besser keine Hautcreme über die Augenpartie schmieren.

  1. Die Wimpern mit der Wimpernzange formen
  2. Die Köpfe eines Wattestäbchens abschneiden
  3. Das übrige Stäbchen mit einem Feuerzeug erhitzen, kurz abkühlen lassen
  4. Mit den Stäbchen, das nun wie ein Mini-Lockenstab funktioniert, über die Wimpernhärchen streichen, als sei es eine Mascara-Bürste
  5. Der neue Wimpernschwung muss mit Mascara fixiert werden

Fertig!

Wimpernverdichtung oder Wimpernlifting - welche Methode für Sie ist, finden Sie hier heraus.

RTL.de-Doku: „Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus“

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie in unserem Live-Ticker bei RTL.de +++

NEUE FOLGE: Im zweiten Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" auf TVNOW stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Corona-Virus - Alles, was Sie jetzt wissen müssen