Ihr geliebter Welpe Fluffy kehrt zurück nach Hause. Nachdem sie für mehrere Stunden allein in einem Zug unterwegs war. Die sechs Monate alte Hündin büxt durch eine undichte Stelle im Garten aus. Circa zwei Gehminuten entfernt ist der Bahnhof Borgeln. Genau hier hat es Fluffy hin verschlagen. Anscheinend will der Chihuahua-Havanese auf Entdeckertour gehen. Als die Regionalbahn von Paderborn nach Hamm kommt, steigt der Welpe ein. Knapp fünfzehn Minuten ist er allein in der Bahn unterwegs, bevor er aufgegriffen wird.