RTL News>Rtl Nord>

Von wegen Kanzlerkandidat: Daniel Günther will Schleswig-Holstein treu bleiben

Amtszeit als Ministerpräsident soll volle fünf Jahre gehen

Von wegen Kanzlerkandidat: Daniel Günther will Schleswig-Holstein treu bleiben

ARCHIV - 29.06.2022, Schleswig-Holstein, Kiel: Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, steht im Landtag. Günther führt in Schleswig-Holstein eine Koalition von CDU und Bündnis 90/Die Grünen an.      (zu dpa «Günther will volle
Für weitere fünf Jahre wird Daniel Günther der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein sein. Das hat er nun klargestellt.
bra sei akl, dpa, Marcus Brandt

Schon lange wird spekuliert, dass Daniel Günther in naher Zukunft Schleswig-Holstein verlässt und seine Fühler in Richtung Berlin und Bundesregierung ausstreckt. Nach der erfolgreichen Landtagswahl des nördlichsten Bundeslandes für die CDU gilt der 48-Jährige als einer der Hoffnungsträger der Partei. Doch Günther stellt nun Eines klar!

Regierungschef dementiert Spekulationen

Genau acht Tage ist es nun her, dass Daniel Günther erneut zum Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein gewählt wurde. Zur erneuten Amtszeit gab es Blümchen und Standing Ovations im Landtag, aber auch jede Menge Spekulationen: Wird Günther überhaupt die vollen fünf Jahre Ministerpräsident in Schleswig-Holstein bleiben oder lockt ihn doch Berlin und eine mögliche Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl 2025? Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur stellte der Regierungschef jetzt aber mit den Worten „Ja, das habe ich vor“ klar, er werde die volle Amtszeit bis zur nächsten Landtagswahl 2027 in Schleswig-Holstein Ministerpräsident bleiben.

Daniel Günther holte mit CDU Rekordergebnis

Mit der CDU hatte Daniel Günther bei der Landtagswahl am 8. Mai dieses Jahres mit 43,4 Prozent nur um ein Mandat die absolute Mehrheit im Landtag in Kiel verpasst und regiert seitdem mit einer schwarz-grünen Koalition. Seit etwas mehr als einer Woche ist die Tinte auf dem gemeinsamen Koalitionsvertrag trocken. (dpa/cto)