Vier Monate nach „Angriff auf unsere Kinder"

„Extra-Spezial" checkt: Was hat sich seit unserem Experiment getan?

19. Juli 2021 - 9:04 Uhr

„Angriff auf unsere Kinder" - was hat sich getan?

Unser "RTL-Spezial Angriff auf unsere Kinder" hat im März 2021 für viel Furore gesorgt. Wir wollten zeigen, ob und wie sicher unsere Kinder im Internet sind. Dafür haben sich drei erwachsene, aber jung aussehende Schauspieler, im Internet auf verschiedenen Chat-Plattformen als Zwölfjährige ausgegeben. Schnell wird klar: Kinder werden im Internet zur Zielscheibe von sexueller Kriminalität.

"Ich habe Mädchen psychisch komplett manipuliert", sagt uns ein ehemaliger Sexualstraftäter, der sich nach unserem "RTL-Spezial" im März bei uns gemeldet hat. Wie er jetzt im Kampf gegen kriminelle Pädophilie helfen will, das sehen Sie im Video.

Erschreckende Zustände!

In nur drei Tagen bekommen unsere Lockvögel weit über 500 sexualisierte Chat-Anfragen, deren Inhalt nur schwer zu ertragen ist. Freizügige Bilder, manipulative Forderungen und auch Anfragen zu persönlichen Treffen sind keine Seltenheit. Alle gestellt von erwachsenen Männern an unsere vermeintlich minderjährigen Lockvögel.

Staatsanwaltschaft ist den Kriminellen auf der Spur

Durch unser Experiment konnten Täter ausfindig gemacht werden. Rund 10 Terabyte an Daten wurden an die Staatsanwaltschaft übergeben und juristisch verfolgt. Außerdem sollte das Bewusstsein von Kindern und Eltern geschärft werden, um sie vor der sexualisierten Gefahr im Netz zu warnen. Vor allem sollten aber auch die Plattformen selbst wachgerüttelt werden. Viele erklärten sich nach unserem RTL-Spezial bereit, gegen diese Form der Kriminalität vorzugehen.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Aber wurde dieses Versprechen eingehalten?

Wurden die Versprechen eingehalten? Zeit, das herauszufinden. Am Montag, den 19. Juli um 22:30 Uhr geht ein "Extra Spezial" dieser Frage auf die Spur. Was hat sich getan? Was hat sich verbessert? Wurden die Versprechen von Chat-Portalen eingehalten? Wie sicher sind unsere Kinder jetzt im Netz? Wir machen den zweiten großen Test – vier Monate nach unserem "RTL Spezial - Angriff auf unsere Kinder". (gas)

Auch interessant