Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

„RTL Spezial – Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können“

Das sind die Reaktionen auf das Böse im Netz

Im RTL Spezial "Angriff auf unsere Kinder" präsentiert Steffen Hallaschka ein Experiment, dessen Botschaft uns alle angeht.
Im RTL Spezial "Angriff auf unsere Kinder" präsentiert Steffen Hallaschka ein Experiment, dessen Botschaft uns alle angeht.
© RTL

10. März 2021 - 9:58 Uhr

RTL Spezial: "Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können"

Es ist eine düstere Welt enthemmter Menschen, die viele Zuschauer fassungslos macht. Im "RTL Spezial – Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können" wagte RTL ein Experiment mit drei erwachsenen Schauspielern, die sich im Internet als Zwölfjährige ausgaben. Sie testeten, wie schnell Kinder im Netz zur Zielscheibe übergriffiger, sexueller Anfragen werden. Das Ergebnis ist erschreckend. Hier die Reaktionen aus den sozialen Medien.

So reagiert das Netz auf die RTL-Sondersendung "Angriff auf unsere Kinder"

"Ohne Worte. Die armen Kinder, die das im wirklichen Leben durchmachen, bekommen doch ein Schock fürs Leben und sind im späteren Alter nicht beziehungsfähig", heißt es in einem Kommentar. Ein anderer schreibt: "Diese Sendung/Aufzeichnung sollte an sämtliche Schulen gehen. So erreicht man mehr Kinder und kann sie die Gefahren aufzeigen." Ein besorgter Vater kommentiert: "Den Anfang zusammen mit meinem Sohn geschaut... Ich hoffe sehr, dass er nie mit so einer Situation konfrontiert wird...Man weiß, dass so etwas an der "Tagesordnung" ist und leider bleiben zu viele Fälle unentdeckt, weil sich die Kinder schämen und nicht trauen mit ihren Eltern darüber zu sprechen."

"Angriff auf unsere Kinder" bei TV NOW

Das RTL Spezial "Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können" gibt es bei TVNOW in voller Länge auf Abruf.

Auch interessant