RTL News>Rtl West>

Urteil aufgehoben: McLaren-Unfall auf der A52 bei Essen

Urteil aufgehoben

McLaren-Unfall auf der A52

McLaren-Unfall auf der A52 Urteil aufgehoben

30 weitere Videos

März 2019: Mit mindestens 210 Stundenkilometern kommt es auf der A52 bei Essen zu einem schweren Unfall.

Dabei stirbt eine 18-Jährige. Der Fahrer bleibt unverletzt. Der Millionärssohn wird zu einer Bewährungsstrafe wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Jetzt wurde das Urteil vom Oberlandesgericht Hamm aufgehoben. Ein schwerer Schlag für die Mutter des Opfers.