Team Ninja Warrior Germany: In der Promi-Ausgabe gibt es Verletzungen en masse

3. Juni 2018 - 23:24 Uhr

Verletzungs-Desaster bei den Promis

"Team Ninja Warrior Germany" ist wahrhaftig kein Zuckerschlecken. Das erfahren die prominenten Teilnehmer der Show am eigenen Leibe, denn in der Promi-Ausgabe der actionreichen Show scheiden leider nach und nach immer mehr Promis verletzt aus. Das Ergebnis: Die Teams leihen sich gegenseitig Sportler aus, neue Promis rücken spontan nach und Moderator Jan Köppen wird zum Helden des Abends.

Jan Köppen ersetzt alleine ein ganzes Team

Die Verletzungsreihe beginnt mit Jürgen Milski vom Team "Große Klappe". Er hat mit aufgeplatzten und blutigen Händen zu kämpfen. Auch Verena Kerth aus dem gleichen Team hat großes Pech und scheidet nach der Vorrunde mit einem verletzten Fuß aus. Es bleibt also nur noch Ansgar Brinkmann übrig, der sich trotz wunder Hände weiter durchbeißt.

Neu an seiner Seite sind der spontan eingesprungene Profikoch Mario Kotaska sowie Yasmina Filali von den "Fußball-Legenden." Denn auch Icke Häßler und Mario Basler können nicht weitermachen, so dass sich das "Fußball-Legenden" Team komplett auflöst. Retter in der Not: Jan Köppen. Der Moderator ersetzt das Team ganz alleine für den guten Zweck und tritt dreimal in Folge gegen das Team "Let's Dance" an.

Eine bunte Mischung in den Final-Teams

Doch in der K.O.-Runde nehmen die Verletzungen nicht ab. Die Knie der "Chartstürmerin" Beatrice Egli machen ihr einen Strich durch die Rechnung. Luca Hänni und Jörn Schlönvoigt müssen daher auf ihre Team-Kameradin verzichten. Dafür springt Stunfrau Miriam Höller ein und unterstützt die "Chartstürmer" bis ins Finale. Auch das andere Finalteam, die "Sporthelden", muss im Finale auf ihre Power-Frau verzichten. Denn Tanja Szewczenko leidet nach der Final-Qualifikation an starken Fußschmerzen. Somit darf Ex-Bachelorette Jessica Paszka nochmal ran. Sie rückt für Tanja nach und setzt sich gemeinsam mit den "Sporthelden" Björn Otto und Philipp Boy im Finale durch.

Ganze Folgen von "Team Ninja Warrior" gibt es kostenlos bei TV NOW und in der TV NOW App zu sehen.