Glückliche Familie

Süß! Charlène & Fürst Albert von Monaco posten Foto mit ihren Zwillingen zum 9. Hochzeitstag

Das Fürstenpaar von Monaco feiert 2020 den 9. Hochzeitstag.
© dpa, Pool

04. Juli 2020 - 11:24 Uhr

Balkonauftritt am Johannistag

Fürst Albert (62) musste sich wegen seiner Covid-19-Erkrankungen im März für einige Wochen in Quarantäne begeben. Erst vor wenigen Tagen, zu den Feierlichkeiten zum Johannistag, zeigte sich der Royal das erste Mal wieder an der Seite von Ehefrau Charlène (42) und den Zwillingen Jacques und Gabriella (5) in Monaco. Am 1. Juli, nur wenige Tage später, feierte das Paar seinen neunten Hochzeitstag und veröffentlichte dazu ein neues Foto ihrer kleinen Familie.

Eine glückliche Familie

Die Familie sitzt für das Foto auf einer Couch im monegassischen Fürstenpalast. Charlène trägt ein schwarzes Kleid und knallrote Lippen, die Haare hat sie zu einer eleganten Flechtfrisur gebunden. Tochter Gabriella, die auf ihrem Schoß sitzt, ist ganz in Weiß gekleidet und hat einen kleinen Fascinator auf dem Kopf.

Ihr Bruder und ihr Vater zeigen sich in eleganten Anzügen. Albert strahlt nach seiner Erkrankung gesund und munter in die Kamera. 

Alberts und Charlènes Liebesgeschichte

Wie die Zeit vergeht – im Juni 2010 gaben Albert und die südafrikanische Profischwimmerin Charlène Wittstock ihre Verlobung bekannt. Ein Jahr später folgte am 1. Juli 2014 die Traumhochzeit unter freiem Himmel. Im Dezember 2014 kamen ihre Zwillinge zur Welt. Die Familie ist also bereits seit stolzen 6 Jahren komplett.