Die Monaco-Royals sind zurück

Fürst Albert, Charlène & die Zwillinge: Erster Auftritt nach Corona-Quarantäne

25. Juni 2020 - 12:58 Uhr

Balkonauftritt am Johannistag

Seit Januar war es still um Fürst Albert, Prinzessin Charlène und die Zwillinge Jacques und Gabriella geworden. Für die Feierlichkeiten zum Johannistag in Monaco haben sich aber alle vier in Schale geworfen und das Volk vom Balkon aus begrüßt.

Mit gerade einmal sechs Jahren wollen die Zwillinge Jacques und Gabriella bestimmt lieber mit Matschklamotten auf dem Spielplatz statt mit Anzug und Sonntagskleid auf dem Balkon stehen. Wie Mama und Papa die Situation aber trotzdem im Griff haben, sehen Sie im Video.

Grund zum Feiern

Obwohl der Johannistag in Monaco groß gefeiert wird, gibt es für das Fürstenpaar noch einen anderen Grund zum Feiern. Vor zehn Jahren gaben Albert und die südafrikanische Profischwimmerin Charlène Wittstock bekannt, dass sie sich verlobt haben. Ein Jahr später dann die Hochzeit. 2014 wurde das Familienglück mit den Zwillingen perfekt.

Und als wäre das nicht genug: Im März erkrankte der 62 sogar an Corona und musste in Quarantäne. Die Fotos zeigen: Ihm scheint es wieder gut zu gehen.