Erstes Statement nach den Dreharbeiten

Bachelor Andrej Mangold & Jenny Lange bezeichnen die Zeit im Sommerhaus als „geisteskrank“

22. Juli 2020 - 8:50 Uhr

„Das Sommerhaus der Stars" ist nichts für schwache Nerven

"Wir lieben Herausforderungen" – so lautet das Motto des Bachelor-Paares Andrej und Jenny. Doch das "Sommerhaus der Stars" hat den beiden Turteltauben wohl gehörig zugesetzt. Kurz nach den Dreharbeiten melden sich Jennifer Lange (26) und Andrej Mangold (33) nämlich via Instagram zu Wort und beschreiben das Leben in der Promi-WG als "geisteskrank". Mehr dazu gibt's im Video. 

Irrenhaus statt Sommerhaus

Ja, schon so mancher Reality-Star ist im "Sommerhaus der Stars" schon an seine nervlichen Grenzen gestoßen. Ganz offenbar sind Ex-Bachelor Andrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange da keine Ausnahme. Zusammen mit den anderen Promi-Paaren, die das Spektakel 2020 mitmachen, haben die beiden dieses Mal in Deutschland unter einem Dach gehaust. Für Jenny Lange ein echtes "Irrenhaus". Man sei froh, endlich wieder zu Hause zu sein. Dem kann sich ihr Herzblatt Andrej nur anschließen. Der beschreibt das Sommerhaus unter anderem sogar als "geisteskrank".

Unter den diesjährigen Kandidaten sind natürlich wieder einige Krawallmacher, Wäre ja sonst auch langweilig. Georgina Fleur hat mit ihrem Verlobten "Kubi" sogar nach nur 3 Tage schon wieder den Abflug gemacht. Ob Andrejs krasses Fazit was damit zu tun hat, dass er und Jenny im Sommerhaus auf Eva Benetatou und ihren Chris getroffen sind? Wir erinnern uns: Eva hatte nach Andrejs Bachelor-Staffel behauptet, dass sie Sex mit ihm hatte. Seine letzte Rose hat aber Jenny bekommen und seitdem sind die beiden ein glückliches Paar.

„Das Sommerhaus der Stars“ auf TVNOW

Schon bald werden wir genau wissen, wie krass "Das Sommerhaus der Stars" 2020 wird. Wer sich schon mal auf die turbulente Promi-WG einstimmen möchte, ist auf TVNOW absolut richtig: Dort gibt es nämlich alle vergangenen Staffeln vom "Sommerhaus der Stars" auf Abruf.