RTL News>News>

Schockierende Aufnahmen - Australier wehrt Krokodil mit Bratpfanne ab

Furchtloser Australier!

Schockierende Aufnahmen - Mann wehrt Krokodil mit Bratpfanne ab

Mit Bratpfanne vermöbelt! Mann verjagt Krokodil Autsch! Das muss gezwiebelt haben!

30 weitere Videos

Spektakuläre Szenen in Australien: Ein Mann und ein angriffslustiges Krokodil stehen sich kampfbereit gegenüber. Plötzlich attackiert das Reptil den Mann! Doch dieser verteidigt sich geschickt – mit einer außergewöhnlichen „Waffe“.

Verteidigung mit der Bratpfanne

Ungleicher Kampf: Ein mutiger australischer Pub-Besitzer nimmt es mit einem riesigen Salzwasserkrokodil auf. Aufnahmen zeigen, wie Kai Hansen sich dem Raubtier stellt, während es sich mit offenem Maul auf ihn stürzt. Hansen reagiert schnell und schlägt dem Krokodil zweimal mit der Bratpfanne auf die Schnauze. Daraufhin macht das Raubtier erschrocken einen Rückzieher und verschwindet wieder im Adelaide River.

Nicht Hansens erster Zusammenstoß mit den tödlichen Raubtieren

Es ist nicht Hansens erster Zusammenstoß mit den tödlichen Raubtieren. 2017 machte der Australier Schlagzeilen, als ein Video von seinem mutigen Welpen Dumb Blonde, auch bekannt als Pippa, viral ging. Seitdem gilt Hansen als lokale Legende. Seine kleine, aber temperamentvolle Hündin stürzte sich auf ansässige Krokodile, um sie zurück in den Fluss zu scheuchen.

Doch Pippa fand 2018 ein tragisches Ende, als ein Tier "das tat, was Krokodile tun" und sie vor den Augen entsetzter Schaulustiger fraß.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Krokodil attackieren in Australien häufiger Menschen

Krokodil-Attacken in Australien passieren immer wieder. Meistens sind nur andere Tiere darin verwickelt, aber hin und wieder gibt es auch Attacken auf Menschen. So wehrte sich im Jahr 2021 in Queensland (Australien) ein Mann mit seinem Gürtelmesser gegen ein Salzwasserkrokodil, das ihn in einen Fluss zog. (cba)