RTL News>

Schleswig-Holstein & Hessen machen's vor: Lindner will bundesweit lockern!

Auch Ungeimpfte sollen wieder Shoppen dürfen

Schleswig-Holstein & Hessen machen's vor: Lindner will bundesweit lockern!

Bundesfinanzminister Lindner wirbt für Lockerungen Debatte um Corona-Kurs
01:59 min
Debatte um Corona-Kurs
Bundesfinanzminister Lindner wirbt für Lockerungen

30 weitere Videos

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) fordert, dass jedes Bundesland über zeitnahe Lockerungen nachdenken soll. Voran geht dieser Idee der Plan aus Schleswig-Holstein . Ab dem 9. Februar lässt der Norden alle Regeln für den Einzelhandel fallen – nur die Maskenpflicht gelte weiter. Auch Hessen zieht nach . Demnach dürften statt 2G auch Ungeimpfte wieder einkaufen gehen. Lindner befürwortet dieses Vorhaben im Video.

Lese-Tipp: Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker

Maskenpflicht statt 2G

Bundesfinanzminister Lindner betont im RTL-Interview: „Aus meinen Augen zeigt sich nicht, dass 2G im Einzelhandel eine Auswirkung auf das Pandemiegeschehen hat, sondern die Maske die getragen wird, das ist ein entscheidener Schutzfaktor.“ Jedes Bundesland solle jetzt dem Vorhaben von Schleswig-Holstein folgen und bis Mitte Februar einen Stufenplan erarbeiten. „In der letzten Konferenz von Bund und Ländern ist beschlossen worden, dass zum 16. Februar eine Öffnungsperspektive erarbeitet wird. Es geht nicht darum,dass alle Maßnahmen fallen“, betont Christian Lindner RTL gegenüber.

Hessen und Schleswig-Holstein streichen 2G im Einzelhandel Lockerungen trotz Omikron
01:38 min
Lockerungen trotz Omikron
Hessen und Schleswig-Holstein streichen 2G im Einzelhandel

30 weitere Videos

Unterstützung gibt's von Söder

Auch von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gibt es Rückenwind bei dieser Planung. Auch er spricht sich für bundesweite Lockerungen gegenüber der BILD-Zeitung aus. "Erstens: Mit einer FFP2-Maske können wir auf die 2G-Regel im Handel verzichten. Man hält sich nur kurz in Geschäften auf. Das könnte man bundesweit umsetzen." Zweitens sollte die 2G-Regel in der Gastronomie beibehalten, aber auf einen zusätzlichen Test verzichtet werden.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Stimmen Sie ab!

Bremens Bürgermeister im RTL-Interview: "Gibt keine einheitlichen 2G-Regeln im Handel mehr

"Gibt keine bundeseinheitliche 2G-Regelung im Handel mehr" Bremens Bürgermeister Bovenschulte
03:44 min
Bremens Bürgermeister Bovenschulte
"Gibt keine bundeseinheitliche 2G-Regelung im Handel mehr"

30 weitere Videos

Bundeskanzler Scholz hält an Strategie fest

Bundeskanzler Olaf Scholz hält jedoch an der bisherigen Strategie fest. „Wenn wir den Höhepunkt der Infektion hinter uns haben werden, dann [können wir] über Lockerungsschritte entscheiden und beraten [...]. Aber da sind wir leider noch nicht angekommen“, so Scholz im ZDF „heute Journal“. Ob die Vorsicht bleibt oder die Normalität, wie im Norden, zurückkommt, wird sich diesen Frühling zeigen. (gas)

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.