Hier ist jeder ab 16 impfberechtigt

RTL-Reporter (37) in New York geimpft: "Ich hatte schon fast ein schlechtes Gewissen"

RTL-Reporter Dominik Maur
RTL-Reporter Dominik Maur
© RTL

14. April 2021 - 9:08 Uhr

Von Dominik Maur

Meine Eltern waren schneller. Einen Tag vor mir konnten sich die beiden vergangene Woche impfen lassen. Ich bin 37 Jahre alt und müsste, würde ich in Deutschland leben, vermutlich noch viele Monate auf meine Covid-19-Impfung warten. Zum Glück lebe ich in New York. Hier ist inzwischen jeder impfberechtigt, der mindestens 16 Jahre alt ist.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Den Impfstoff hat Dominik Maur sich selbst ausgesucht

Ich hatte schon fast ein schlechtes Gewissen, als ich Familie und Freunden von dem Termin erzählt habe. Im Javits-Kongresszentrum in Manhattan habe ich die erste Dosis bekommen, hätte aber genauso gut in ein Krankenhaus oder einen Drogeriemarkt gehen können. Je nachdem wo man sich einen Timeslot bucht, erhält man entweder die Moderna-, J&J- oder Pfizer-BioNTech-Vakzine. Ich habe mich für letztere entschieden und hatte am Tag darauf auch keinerlei Beschwerden.

Der US-Bundestaat New York öffnet in einem Tempo, dass einem fast schwindelig wird. Ich kann wieder in meinem Lieblingsrestaurant essen gehen, mir den neusten Hollywoodfilm im Kino anschauen und seit letzter Woche sind auch Konzerte wieder möglich. Alles natürlich immer noch mit den bekannten Hygienekonzepten.

+++LESE-TIPP: RTL-Reporter Dominik Maur trifft Donald Trump+++

"Das Leben ist fast wieder so wie vor Corona"

"Ich wurde geimpft" - ein Aufkleber, der neues, altes Leben bedeutet.
"Ich wurde geimpft" - ein Aufkleber, der neues, altes Leben bedeutet.
© RTL, Dominik Maur

NY hat viel gut zu machen. Kein Ort hat 2020 so unter der Pandemie gelitten wie die 8-Millionen-Einwohner-Metropole. Ich erinnere mich noch gut an den Tag, als ich vor dem Bellevue-Krankenhaus über die Kühllaster mit den Leichen berichtet habe. Meine Kollegen und ich haben damals kein Licht am Ende des Tunnels gesehen. Und jetzt?

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich in einem kleinen Apartment an der Ostküste Floridas. Morgen fliege ich für einen Dreh nach Washington DC. Das Leben ist fast wieder so wie vor Corona. Und in weniger als zwei Wochen bekomme ich schon die zweite Impfung. Meine Eltern sind eine Woche später dran.

AUDIO NOW: Podcast zum Coronavirus

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Monaten in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

Auch interessant