Einfach und viel gesünder als andere Pralinen

So machen Sie Raffaelo selbst - vegan und ohne Kristallzucker

Raffaelo-Pralinen selbst gemacht - vegan und ohne Zucker.
© iStockphoto, DARREN IRONS

10. August 2020 - 9:02 Uhr

Sommerleichter Snack mit Kokosnuss

Wer mag es im Sommer nicht hin und wieder zu naschen? Wer keine klebrigen Finger mag und eine leckere Alternative zu Schokolade sucht, findet hier das richtige Rezept für einen sommerlichen Snack mit Kokosnuss – und das sogar ohne Zucker und vegan.

Nur 5 Zutaten für den Sommersnack

Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 100g Kokosmus
  • 70g Kokosflocken
  • 80g Zuckerersatz Erythrit
  • 100g Kokosmilch
  • 40g Kokosöl

Die Zutaten gibt es im Supermarkt, Drogeriemarkt oder Reformhaus.

So werden die veganen Raffaelo-Kugeln gemacht

  1. Alle Zutaten werden zusammen kurz in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmt.
  2. Alles in eine Schüssel umfüllen und für knapp zwei Stunden abkühlen lassen.
  3. Aus der Masse kleine Kugeln formen.
  4. Wer es mag, kann auch noch eine Mandel in die Kugel einarbeiten.
  5. Diese dann in einer Schüssel mit Kokosflocken geben und darauf achten, dass die Kugel komplett verhüllt ist.

Fertig!

Am besten kühl lagern

Sommerlicher Snack mit Kokosnuss.
Sommerlicher Snack mit Kokosnuss.
© picture-alliance / dpa / Stockfo, FoodPhotography Eising

Die Kugeln am besten im Kühlschrank lagern und wenige Minute vor dem Verzehr rausholen. Die Kokoskugeln kann man besonders schön in Pralinenpapier servieren.

Ein weiteres Rezept für diese leckeren Kokoskugel mit Zucker und Rumaroma finden Sie hier.

Milchschnitte selber machen

Kinderleicht und superlecker: Wie Sie sich die Milchschnitte mit wenigen Zutaten zu Hause selber machen, verraten wir hier. Weitere fettarme Snack haben wir hier.