Emotionaler Trailer mit Meghan und Archie

Prinz Harry: 1. Einblick in seine neue Show „The Me You Can’t See“

17. Mai 2021 - 19:13 Uhr

Apple TV+ enthüllt Trailer zu Prinz Harrys und Oprah Winfreys Dokuserie

"Die Entscheidung zu treffen, Hilfe anzunehmen, ist kein Zeichen von Schwäche. In der heutigen Welt ist es mehr denn je ein Zeichen von Stärke." – mit diesen Worten gibt Prinz Harry (36) seinen Fans einen ersten Einblick in seine neue Doku-Serie über mentale Gesundheit, die er mit Talkmasterin Oprah Winfrey (67) ins Leben gerufen hat. An der Seite von Stars wie Lady Gaga (35) oder Glenn Close (74) sprechen die beiden über die Wichtigkeit, psychische Probleme zu erkennen und öffentlich zu machen. Wie emotional das werden kann – das zeigt ein erster Trailer im Video.

Nächster Angriff auf die Königsfamilie?

Der Trailer gibt einen Vorgeschmack auf tränenreiche Interviews mit Promis und der US-Talkshow-Queen Oprah selbst, sowie einen Beitrag über einen syrischen Flüchtling namens Fawzi, der in der Doku-Serie als Held beschrieben wird.

Außerdem wird deutlich, dass die Doku ein weiterer Angriff auf die royale Familie sein könnte. Die zweiminütige Promo, die auf der Archewell-Website und auf YouTube veröffentlicht wurde, deutet nämlich stark darauf hin, dass Harry wieder über seine Entscheidung sprechen wird, als Royal aufzuhören, um "den Kreislauf" des "genetischen Leidens" für seine Kinder zu durchbrechen und seine eigene psychische Gesundheit zu schützen. Bilder zeigen den 13-jährigen Prinz Harry, der den Sarg seiner Mutter Lady Diana bei ihrer Beerdigung an sich vorbeiziehen sieht. Unterdessen wird Prinz Charles gezeigt, wie er zu seinem untröstlichen Sohn spricht, während im Off eine weibliche Stimmung sagt: "Menschen mit Würde zu behandeln ist der erste Akt." Eine Anspielung auf die königliche Familie, die nach Aussagen von Prinz Harry und Herzogin Meghan mehr als einmal bewiesen hat, nicht immer würdevoll zu handeln. Im Enthüllungs-Interview mit Oprah hat Herzogin Meghan (39) tief in ihre Seele blicken lassen und sogar von Suizidgedanken gesprochen, die angeblich vom britischen Königshaus ignoriert wurden.

Auch Herzogin Meghan wird in der Serie vorkommen

Eine weitere versteckte Botschaft im Doku-Trailer könnte Herzogin Meghans Klamottenwahl sein. Die Mama vom kleinen Archie (2) trägt ein weißes T-Shirt mit der Aufschrift "Raising the Future" (zu Deutsch: Die Zukunft verbessern). Die Serie kommt passend zum Neustart der Ex-Royals, die aktuell ihr zweites Kind erwarten. Mit dem Rücktritt von ihren royalen Verpflichtungen haben Harry und Meghan bereits gezeigt, dass man sich aus einem "toxischen Umfeld" entziehen kann, selbst wenn Verpflichtungen und sozialer Druck unumgänglich erscheinen. Dieses Bewusstsein möchte der werdende Zweifach-Papa nun auch in Form der "Apple TV+"-Serie verbreiten. (lkr)