Du kleiner Sportsmann!

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Baby Archie fängt jetzt schon an zu laufen

Archie, der Sohn von Harry und Meghans ist schon ein Jahr alt.
© dpa, Toby Melville, pda tli gfh dul

07. Juli 2020 - 9:36 Uhr

Meghan und Harry sind bestimmt stolz

Die ersten Schritte des eigenen Babys: ein Moment, in dem Eltern nicht stolzer sein könnten. Der Sohn von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) soll jetzt genau das machen, verrät eine Royal-Expertin dem amerikanischen Portal "Entertainment tonight".

„Ich denke, Archie fängt an zu gehen“

Kaum zu glauben, aber inzwischen ist Archie schon ein Jahr alt. Royal-Expertin Katie Nicholl kennt sich in den königlichen Kreisen aus und behauptet deshalb: "Ich denke, Archie fängt an zu gehen." Der wohnt übrigens mit seinen Eltern in LA. Wahrscheinlich bekommt er davon noch nicht allzu viel mit, aber die Expertin meint: "Er ist ein sehr glücklicher kleiner Junge und er liebt das Leben in LA." Auch Harry und Meghan sollen total zufrieden und glücklich sein.

Sprechen kann Baby Archie auch schon!

Nicht laufen, sondern auch sprechen soll Archie schon. Anfang Juni verrät eine Quelle der amerikanischen "Us Weekly": "Er sagt ein paar Worte, wie: 'Dada' 'Mama', 'Buch' und 'Hund'." Der Insider fügt hinzu: "Er liebt es, Verstecken zu spielen und Bausteine ​​zu verwenden." Verspielt und wissbegierig ist der kleine Royal allemal. Zu seinem ersten Geburtstag liest Mama Meghan ihm ein Buch vor und er ist sehr interessiert, wie wir im Video zeigen.

Archie ist für sein Alter schon sehr weit!

Schon sechs Monate nach seiner Geburt im Portland Hospital in London sollen Harry und Meghan bemerkt haben, wie schlau er ist. Damals sagte der gleiche Insider: "Er ist ein starkes Baby und man kann sagen, dass er super schlau ist." Das wird die Eltern einfach stolz machen.