Horrorfund in North Carolina

Die ganze Nacht! Zwei Kleinkinder sitzen stundenlang neben erschossener Mutter im eiskalten Auto

Tote im Auto Kleinkinder Eisige Nacht Mord
In North Carolina überlebten zwei kleine Kinder eine eisige Nacht im Auto - direkt neben ihrer getöteten Mutter und einem Mann. (Symbolbild)
Thomas Peipert/AP/dpa

Horror-Nacht für zwei kleine Kinder! Bei Temperaturen von nur knapp über Null Grad überlebten zwei Mädchen in Rocky Mount (North Carolina) eine Nacht auf dem Rücksitz eines Autos – direkt neben ihrer erschossenen Mutter (24) und einem getöteten Mann (28). Ein Tatverdächtiger wurde bereits verhaftet. Angehörige sorgen sich nun um die zwei Kleinkinder, wie die örtliche Polizei dem Fernsehsender „WTVD“ mitteilte.

Rocky Mount: Arbeiter entdecken Auto mit toter Mutter und Kindern

Entdeckt wurde das Auto auf dem Parkplatz einer Baufirma von einer Gruppe Arbeitern. Die Kinder waren glücklicherweise unverletzt, dennoch wurden sie zur Sicherheit in ein Krankenhaus gebracht.

Der Tatverdächtige, Eric C. (42), wird wegen Mordes an Destiny W. und Devone B. beschuldigt, wie die britische Zeitung „The Mirror“ berichtet. Der 42-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

Lese-Tipp: Erste-Hilfe-Maßnahme: So funktioniert die Herzdruckmassage

Schwester in Trauer: "Sie liebte ihre Babys und Familie"

„Sie liebte es, Haare zu stylen. Sie liebte ihre Babys und Familie“, erzählt Breana W., die Schwester der getöteten Destiny, der Zeitung. Die Mutter des Opfers hat nach der schrecklichen Tat eine „GoFundMe“-Aktion ins Leben gerufen. Sie möchte Geld für die Beerdigung sammeln, heißt es dort. Wie die Polizei mitteilt, laufen die Ermittlungen weiter. (hgr)