Die wichtigsten Infos zur US-Präsidentschaftswahl

Liveticker zur US-Wahl 2020 - Brandbrief: Staatsanwälte wollen nicht wegen angeblichem Wahlbetrug ermitteln

14. November 2020 - 12:46 Uhr

Wichtigste News zur Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Donald Trump weigert sich weiter, die Wahl-Niederlage anzuerkennen. Inzwischen fordern auch Politiker aus den eigenen Reihen, dass Trump seinem gewählten Nachfolger Joe Biden Zugang zu wichtigen Informationen gibt. Nun haben sich auch noch 16 US-Staatsanwälte mit einem Brandbrief an US-Justizminister William Barr geweigert, die Ergebnisse der Wahl zu überprüfen, wie die "Washington Post" berichtet.

US-Wahlkampf 2020: Hochrechnungen, Wahl-Ergebnisse und aZahlen im Ticker

  • 1/20/20218:45:30 PM
    Auch Kanzlerin Angela Merkel gratuliert Joe Biden und Kamala Harris

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Vereidigung des neuen US-Präsidenten Joe Biden und seiner Stellvertreterin Kamala Harris als "Feier der amerikanischen Demokratie" gewürdigt. Merkel will sich am Donnerstag um 11:00 Uhr in einem Pressestatement ausführlicher äußern. Auch das Verhältnis zu den USA sowie die internationale Politik wird voraussichtlich eine wichtige Rolle spielen.
  • 1/20/202110:41:47 PM
    Trump hinterlässt Nachricht für Biden im Oval Office
    Donald Trump hat vor seinem Auszug aus dem Weißen Haus eine Notiz für seinen Amtsnachfolger Joe Biden im Oval Office hinterlassen. "Der Präsident hat einen sehr wohlwollenden Brief geschrieben", sagte Biden am Mittwoch kurz nach seiner Ankunft in der Regierungszentrale. Weil es sich bei dem Brief um eine persönliche Angelegenheit handele, wolle er nicht darüber sprechen, solange er nicht mit Trump geredet habe. US-Präsident Ronald Reagan hatte 1989 die Tradition begründet, dem Amtsnachfolger ein Schreiben im Oval Office zu hinterlassen.
  • 1/20/202110:28:33 PM
    Biden leitet Rückkehr der USA zum Pariser Klimaabkommen ein
    Der neue US-Präsident Joe Biden hat die Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Klimaabkommen von Paris eingeleitet. Biden unterzeichnete in Washington ein entsprechendes Schriftstück an die Vereinten Nationen, um den umstrittenen Ausstieg seines Vorgängers Donald Trump rückgängig zu machen.
  • 1/20/202110:27:08 PM
    Biden ordnet Maskenpflicht für Regierungsgebäude und Flugzeuge an
    Der neue US-Präsident Joe Biden hat im Kampf gegen die Corona-Pandemie für die nächsten 100 Tage eine Maskenpflicht an allen Orten im Zuständigkeitsbereich des Bundes angeordnet. Biden unterzeichnete im Weißen Haus eine entsprechende Verfügung.
  • 1/20/202110:21:11 PM
    Biden unterzeichnet 15 Erlasse
    Joe Biden hat seine ersten Erlasse als US-Präsident unterzeichnet. Dazu gehören die Einleitung der Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen, ein Ende des Einreiseverbotes aus gewissen islamischen Staaten und eine Aufhebung der Baugenehmigung für die Keystone-XL-Pipeline aus Kanada. Zudem wird dem Bau der Mauer zu Mexiko die juristische Grundlage entzogen und eine Maskenpflicht in Bundesgebäuden eingeführt. Insgesamt sind es 15 Erlasse. Sie benötigen nicht die Zustimmung des Kongresses.
  • 1/20/202110:16:28 PM
    RTL-Moderator Maik Meuser über Ex-Präsidenten Trump: 21 Lügen pro Tag
  • 1/20/202110:02:01 PM
    Demokraten übernehmen Kontrolle im US-Senat
    Die Demokraten des neuen Präsidenten Joe Biden haben die Republikaner als dominierende Partei im US-Senat abgelöst. Vizepräsidentin Kamala Harris nahm drei neuen Senatoren den Eid ab - wenige Stunden nach ihrer eigenen Vereidigung. Die Demokraten kommen dadurch genauso wie die Republikaner auf 50 Sitze in der Parlamentskammer. Als Vizepräsidentin ist Harris zugleich Präsidentin des Senats und kann ein Patt mit ihrer Stimme zu Gunsten der Demokraten auflösen.
  • 1/20/20219:30:18 PM
    Glückwünsche an Joe Biden kommen auch aus Hollywood

    Nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden und von Vizepräsidentin Kamala Harris haben sich Prominente aus dem Showbusiness in sozialen Medien zu Wort gemeldet. "What a happy day it is", schrieb US-Sängerin Dionne Warwick auf Twitter zu Glückwünschen an das neue Team im Weißen Haus.

  • 1/20/20219:17:01 PM
    Ralph Biden aus Großbritannien entdeckt: "Ich bin ein Cousin des US-Präsidenten"
    Ralph Biden ist 74 Jahre alt und ein ziemlich durchschnittlicher britischer Rentner. Lange wusste er nicht, dass er auf der anderen Seite des Atlantiks einen berühmten Verwandten hat. Der frisch vereidigte US-Präsident Joe Biden ist sein Cousin. RTL-Reporterin Katharina Delling hat Ralph Biden getroffen. Mehr dazu lesen Sie hier.
  • 1/20/20219:11:11 PM
    Biden macht Einwanderungsreform zur ersten Amtshandlung
    Als eine seiner ersten Amtshandlungen stößt der neue US-Präsident Joe Biden eine Einwanderungsreform an. Wenige Stunden nach seiner Vereidigung ließ er am Mittwoch einen Gesetzentwurf an die Abgeordneten im Kongress weiterleiten. Bei grünem Licht könnte die Reform Millionen Migranten, die derzeit ohne Aufenthaltsgenehmigung in den USA leben, den Weg zur Staatsbürgerschaft ebnen.

    Noch im Laufe des Tages wollte Biden zudem mit einer Reihe von Erlassen eine klare Kehrtwende nach der strikten Einwanderungspolitik seines Vorgängers Donald Trump einleiten. So soll unter anderem der Mauerbau an der Grenze zu Mexiko gestoppt werden. Auch die von Trump verhängten Verbote, die die Einreise in die USA aus mehreren Ländern mit überwiegend muslimischer Bevölkerung weitgehend untersagen, will Biden kippen.
  • 1/20/20219:03:12 PM
    Biden geht das letzte Stück zum Weißen Haus zu Fuß

    Joe Biden ist am Weißen Haus angekommen - rund acht Stunden, nachdem Trump abgeflogen ist, winkt er vom roten Teppich in die Kameras. Gemeinsam mit seiner Frau ging er die letzten mehrere Hundert Meter zu Fuß über die Pennsylvania Avenue. Dort hielt er mehrmals an, um mit Menschen hinter der Absperrung zu sprechen.
  • 1/20/20218:30:00 PM
    Außenminister Heiko Maas: "Mit Joe Biden ist jemand jetzt im Weißen Haus, der die transatlantische Partnerschaft wieder reparieren will"

    "Ich bin ehrlich gesagt sehr erleichtert, denn wir hatten in den letzten Jahren mit der Trump-Administration eine Vielzahl von Problemen. Die America-First-Politik hat dazu geführt, dass es kaum noch Kooperationen und Abstimmungen gegeben hat. Wir sind immer vor vollendete Tatsachen gesetzt worden." Es seien keine einfachen vier Jahre gewesen, die Deutschland mit Donald Trump hatte, sagte Außenminister Heiko Maas zur Amtseinführung Bidens im RTL-Interview.
  • 1/20/20218:04:50 PM
    Biden und Harris am Grab des unbekannten Soldaten

    Der nächste Programmpunkt ist in vollem Gange: Präsident Biden und seine Vizepräsidentin Harris sind am Grab des unbekannten Soldaten auf dem Nationalfriedhof Arlington bei Washington eingetroffen. Dort salutierten sie vor dem Grab und legten einen Kranz nieder. Biden bekreuzigte und betete offenbar. Er legt Wert auf engen Kontakt zum Militär. Stets beendet er seinen Reden mit dem Passus: "Gott schütze Amerika und Gott schütze unsere Truppen". Auch die drei früheren Präsidenten Obama, Bush und Clinton nahmen an dem Termin teil.
  • 1/20/20218:01:25 PM
    Altmaier hofft mit Biden auf bessere Beziehungen zu USA

    Nach der Vereidigung Bidens hofft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier auf eine Verbesserung der Beziehungen beider Länder. Auf Twitter schreibt Altmaier : "Jetzt endlich: AMERICA GREAT AGAIN !!!!!!! Good luck Mr. President!"
  • 1/20/20217:47:39 PM
    Biden twittert zum ersten Mal als amerikanischer Präsident

    "Es gibt keine Zeit zu verlieren, wenn es darum geht, die Krisen anzugehen, mit denen wir konfrontiert sind. Deshalb gehe ich heute ins Oval Office, um mich sofort an die Arbeit zu machen und konsequente Maßnahmen und sofortige Hilfen für amerikanische Familien zu liefern", schreibt er auf seinem Twitter-Account.
  • 1/20/20217:37:51 PM
    Hillary und Bill Clinton gratulieren Joe Biden und Kamala Harris
  • 1/20/20217:32:53 PM
    Nach Amtseinführung: Biden und Harris inspizieren Truppen

    Für Biden und Harris stehen direkt die nächsten Programmpunkte an: Nach ihrer offiziellen Amtseinführung haben US-Präsident Joe Biden und seine Vize Kamala Harris traditionell die Einsatzbereitschaft von Soldaten inspiziert. Mehrere Einheiten marschierten am Mittwoch vor der Ostseite des Kapitols in der US-Hauptstadt Washington an Biden und Harris vorbei. Biden salutierte den Militärs. Danach sollten die beiden am Grab des unbekannten Soldaten auf dem Nationalfriedhof Arlington einen Kranz niederlegen.
  • 1/20/20216:35:15 PM
    Macron begrüßt USA zurück im Pariser Klimaabkommen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die USA anlässlich der Amtseinführung von Präsident Joe Biden zurück im Pariser Klimaabkommen begrüßt. "Willkommen zurück", schrieb Macron am Mittwochabend auf Twitter. "Wir werden stärker sein, um uns den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Stärker um unsere Zukunft zu bauen. Stärker um unseren Planet zu schützen."

    Macron beglückwünschte Biden und US-Vizepräsidentin Kamala Harris "an diesem bedeutsamsten Tag für die amerikanischen Bürger". Biden hatte zuvor angekündigt, noch am Tag seiner Amtseinführung die Aufkündigung des Klimaabkommens rückgängig machen zu wollen. Anfang November war der von seinem Vorgänger Donald Trump initiierte Austritt aus dem Vertrag wirksam geworden.
  • 1/20/20216:30:02 PM
    Kanadas Premierminister gratuliert Biden
    Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat dem neuen US-Präsidenten Joe Biden zur Vereidigung gratuliert. "Kanada und die USA genießen eine der ungewöhnlichsten Beziehungen auf der Welt", sagte Trudeau. "Unsere beiden Länder sind mehr als Nachbarn - wir sind enge Freunde, Partner und Verbündete." Trudeau sagte weiter, er freue sich auf die Zusammenarbeit mit Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris - "beim Streben danach, unsere Länder sicherer, wohlhabender und widerstandsfähiger zu machen". Die Beziehung zwischen den beiden Ländern galt unter Bidens republikanischem Vorgänger Donald Trump als angespannt.
  • 1/20/20216:19:52 PM
    So erlebte RTL-Reporter Peter Kleim Bidens Vereidigung
    RTL-Reporter Peter Kleim war bei der Amtseinführung Joe Bidens in Washington live dabei. Wie er den Moment erlebt hat, in unserem Video.
  • 1/20/20216:14:09 PM
    Trumps Anhänger in Washington bisher friedlich
    In Washington sind laut RTL-Reporterin Hanna Klouth einige Trump-Anhänger unterwegs, die Stimmung sei aber bisher friedlich. An der Stelle, wo sich die Reporterin positioniert hat, seien einige pöbelnd vorbeigelaufen. Sie hätten das RTL-Team aufgefordert, die Wahrheit zu berichten. Auch an der Straße, die Trump nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus fuhr, hatten sich einige Unterstützer positioniert. Die Lage sei aber ruhig, berichtet die Reporterin.
  • 1/20/20216:01:39 PM
    Papst Franziskus betet für Joe Biden
    Papst Franziskus hat Joe Biden zur Vereidigung zum neuen Präsidenten der USA Kraft und Weisheit für das Amt gewünscht. "Mögen die Amerikaner unter ihrer Führung weiter Kraft aus den hohen politischen, ethischen und religiösen Werten schöpfen, die die Nation seit ihrer Gründung inspiriert haben", schrieb das Oberhaupt der katholischen Kirche in einer Nachricht an das Weiße Haus.

    Der Pontifex wolle dafür beten, dass der bekennende Katholik Biden für eine Gesellschaft mit «echter Gerechtigkeit und Freiheit» sorge und vor allem an die Rechte und Würde der Armen, Verwundbaren und derjenigen denke, die keine Stimme hätten. Er bitte Gott, seine Bemühungen zu leiten, das Verständnis, die Versöhnung und den Frieden in den USA und unter den Ländern der Welt weiter voranzutreiben.
  • 1/20/20215:43:44 PM
    Twitter stellt offizielle Accounts auf Biden und Harris um

    Das soziale Netzwerk Twitter hat am Mittwoch die offiziellen Accounts des Präsidenten und des Vizepräsidenten der USA an Joe Biden und Kamala Harris übertragen. Anders als bei der vergangenen Machtübergabe vor vier Jahren starten sie nach Entscheidung des Dienstes ohne die Abonnenten, die sich zur Amtszeit ihrer Vorgänger Donald Trump und Mike Pence bei den Profilen angesammelt hatten. Präsident Biden kam beim Account @POTUS (President of the United States) in der ersten halben Stunde auf 1,4 Millionen Follower, Vizepräsidentin Harris bei @VP auf 5,6 Millionen.
  • 1/20/20215:36:49 PM
    EU-Ratschef Michel gratuliert Biden und Harris zur Vereidigung
    EU-Ratschef Charles Michel hat US-Präsident Joe Biden zur Vereidigung gratuliert. Seine Glückwünsche richtete er auch an Vizepräsidentin Kamala Harris, die heute als erste Frau in diesem Amt vereidigt wurde. "Wie alle Menschen verdient das amerikanische Volk Anführer, die sich die Hoffnungen und Sorgen der Menschen zu Herzen nehmen", sagte Michel in einer Videobotschaft. Er vertraue Biden und Harris, dass sie genau dies täten. Der Oberste Richter der USA, John Roberts, nahm Biden am Mittwoch an der Westseite des US-Kapitols in Washington den Amtseid ab. Der 78-Jährige Demokrat löst den Republikaner Donald Trump ab, der entgegen der Tradition nicht an der Amtseinführung seines Nachfolgers teilnahm.


  • 1/20/20215:31:36 PM
    Biden erwähnt Trump nicht namentlich
    Joe Biden hat seinen Vorgänger Donald Trump in seiner ersten Rede als US-Präsident nicht namentlich erwähnt. Biden ging in seiner Rede lediglich auf zahlreiche Themen ein, bei denen er indirekt Bezug zu Trumps Stil als Regierungschef nahm. Auch Trump hatte in seinen Abschiedsbotschaften als scheidender Präsident Biden nicht beim Namen genannt.
  • 1/20/20215:25:16 PM
    Biden: Es ist Zeit für Mut
    Angesichts zahlreicher Herausforderungen fordert Biden seine Landsleute zu mehr Mut auf. Man werde die Corona-Pandemie überstehen, sagte er. Die USA hätten schon andere Probleme überstanden und seien gestärkt daraus hervorgegangen. Es gebe nichts, was die Amerikaner nicht schaffen könnten, wenn sie es zusammen anpacken. Er versprach die Verfassung, die Demokratie und Amerika zu verteidigen.
  • 1/20/20215:22:54 PM
    Biden: "Ich werde der Präsident aller Amerikaner, aller Amerikaner sein"
    Der US-Demokrat Joe Biden hat die Nachfolge von Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika angetreten. "Ich werde der Präsident aller Amerikaner, aller
    Amerikaner sein", sagt er zu seiner Amtseinführung. Jeder Amerikaner habe die Pflicht "die Wahrheit zu verteidigen und die Lügen zu besiegen", so Biden.

  • 1/20/20215:06:49 PM
    Joe Bidens erste Rede als US-Präsident
    In diesen Minuten hält Joe Biden seine erste Rede als vereidigter Präsident der Vereinigten Staaten. "Die Demokratie hat sich durchgesetzt", begann er seine Antrittsrede. Dann rief er zum Vorgehen gegen Rassismus und inländischen Terrorismus auf.

    Die USA haben in "diesem Winter der Bedrohungen" viel zu tun, viel zu reparieren, viel wiederherzustellen, sagte Biden, auch mit Blick auf den Kampf gegen das Coronavirus. Die USA könnten wieder zur führenden Kraft für das Gute in der Welt werden, erklärte der frisch gekürte Präsident. Die ganze Rede Bidens in voller Länge finden Sie hier.
  • 1/20/20214:53:31 PM
    Lady Gaga singt Nationalhymne
    Die Sängerin Lady Gaga (34) hat bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden die Nationalhymne der Vereinigten Staaten gesungen. Die Musikerin erschien in einem überdimensionalen roten Rock, schwarzen Handschuhen und einer Flechtfrisur. An ihrem langärmeligen schwarzen Oberteil prangte eine goldene Friedenstaube mit Zweig im Schnabel. In ein goldenes Mikrofon sang Lady Gaga die Nationalhymne, begleitet von der Band der US-Marine. Mehr zu ihrem aufsehenerregenden Outfit - und was Lady Gagas Botschaft sein könnte, lesen Sie hier:

    • 1/20/20214:49:44 PM
      Joe Biden legt Amtseid als 46. Präsident der USA ab
      Joe Biden ist als 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. Der Oberste Richter der USA, John Roberts, nahm dem 78-jährigen Demokraten am Mittwoch an der Westseite des US-Kapitols in Washington den Amtseid ab. "Die Demokratie hat sich durchgesetzt", sagt er in seiner Antrittsrede. Es gehe nicht um den Sieg eines Kandidaten, sondern der Herrschaft des Volkes. "Ich werde der Präsident aller Amerikaner, aller Amerikaner sein", betonte er.
    • 1/20/20214:43:16 PM
      Kamala Harris hat ihren Amtseid als Vize-Präsidentin abgelegt
      Kamala Harris ist als erste Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten vereidigt worden. Die Supreme-Court-Richterin Sonia Sotomayor nahm der 56-Jährigen an der Westseite des US-Kapitols in Washington den Amtseid ab, kurz bevor Joe Biden als Präsident vereidigt werden sollte.
    • 1/20/20214:31:15 PM
      Trump kommt in Florida an
      Der scheidende US-Präsident Donald Trump ist kurz vor der Amtseinführung seines Nachfolgers Joe Biden an seinem Wohnort in Florida angekommen. Trump, der als erster Präsident seit 1869 der Zeremonie zur Machtübergabe fernbleibt, hatte das Weiße Haus am Morgen verlassen. Die Präsidentenmaschine landete in Palm Beach, wo Trumps Club-Resort Mar-a-Lago liegt, knapp eine Stunde vor Ablauf seiner Amtszeit. Auf dem Weg zum Auto reagierte er nicht auf Fragen von Reportern.
    • 1/20/20214:20:34 PM
      Der zukünftige Präsident der Vereinigten Staaten Joe Biden und seine Frau Jill Biden treffen zur Amtseinführung ein
    • 1/20/20214:05:09 PM
      Noch-Vizepräsident Mike Pence und zukünftige Vize Kamala Harris sind zur Zeremonie eingetroffen
    • 1/20/20213:57:26 PM
      Obama an Biden: "Jetzt ist deine Zeit"

      Der künftige US-Präsident Joe Biden hat kurz vor seiner Vereidigung noch aufmunternde Worte von seinem einstigen Chef Barack Obama erhalten. "Glückwünsche an meinen Freund, Präsident Joe Biden. Jetzt ist deine Zeit", schrieb der Ex-Präsident am Mittwoch bei Twitter. Biden war acht Jahre lang Vizepräsident während Obamas Amtszeit. Er selbst schrieb bei Twitter: "Es bricht ein neuer Tag an in Amerika."

    • 1/20/20213:40:05 PM
      Oberstes Gericht wegen Bombendrohung evakuiert

      Das Gebäude des Supreme Courts, des höchsten Gerichts der Vereinigten Staaten, ist wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Wie CNN berichtet, wurde die Präsenz der Nationalgarde dort verstärkt. Das Gebäude befindet sich gegenüber vom Kapitol. Die Anspannung in Washington ist groß - nach der Randale vor zwei Wochen, soll es diesmal keine Störungen geben. Insgesamt sollen 25.000 Soldaten der Nationalgarde im Einsatz sein.
    • 1/20/20213:36:17 PM
      Michelle Obama: "Ich bin wirklich hoffnungsvoll"

      "Im Moment bin ich mehr als nur erleichtert darüber, die letzten vier Jahre hinter uns zu lassen. Ich bin wirklich hoffnungsvoll für das, was kommen wird," schreibt Michelle Obama.

    • 1/20/20213:15:31 PM
      Greta Thunberg: "Er scheint ein sehr glücklicher alter Mann zu sein"

      Die Umweltaktivistin Greta Thunberg - bekanntermaßen kein Fan von Donald Trump - postet: "Er scheint ein sehr glücklicher alter Mann zu sein, der sich auf eine glänzende und wundervolle Zukunft freut. Schön zu sehen"

    • 1/20/20212:59:28 PM
      Joe Biden vor der Vereidigung im Gottesdienst

      Joe Biden ist wenige Stunden vor seiner Vereidigung in die Kirche gegangen. Der Katholik Biden wurde in der Cathedral of St. Matthew unter anderem von den Spitzen der Demokraten und Republikaner im US-Kongress begleitet. Die Teilnehmer des Gottesdienstes trugen Masken und Abstand. Biden ist nach John F. Kennedy der zweite Katholik, der Präsident der Vereinigten Staaten wird.
    • 1/20/20212:54:45 PM
      Von der Leyen: "Die letzten vier Jahre waren richtig schwierig"

      Die EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte im RTL-Interview, dass sich die EU jetzt wieder auf die USA verlassen könne: „Die letzten vier Jahre waren richtig schwierig“. Die Trump-Administration stand für Störung, Konfrontation und für nationale Alleingänge. Joe Biden stehe wieder auf der Seite der Demokratie und unter ihm und Kamala Harris könne man sich wieder auf die USA verlassen, so Ursula von der Leyen.
    • 1/20/20212:46:34 PM
      Hanna Klouth in Florida: "Die Leute sind nicht so begeistert, dass Trump hier herzieht"
    • 1/20/20212:29:08 PM
      Trump hinterlässt Biden eine Notiz im Weißen Haus

      Persönlich hat Trump mit Biden nicht gesprochen, aber er habe ihm eine Notiz im Weißen Haus hinterlassen, meldet abc. Was drin steht? Nicht bekannt.
    • 1/20/20211:56:30 PM
      Abschiedsrede von Trump: "Wir lieben euch. Wir werden wiederkehren - in irgendeiner Form"

      Nach seiner Abreise aus dem Weißen Haus hält Trump eine kurze Abschiedsrede auf dem Gelände des Militärflughafens Andrews. Trotz der Corona-Pandemie habe seine Regierung "unglaubliche Dinge" geleistet. Er wünscht der neuen Regierung viel Glück, ohne seinen Nachfolger Biden beim Namen zu nennen. Trump versichert seinen Anhängern, immer für sie da zu sein. "Wir lieben euch. Wir werden wiederkehren - in irgendeiner Form."
    • 1/20/20211:20:43 PM
      Trump verlässt das Weiße Haus im Hubschrauber

      Wenige Stunden vor der Vereidigung des neuen US-Präsidenten Joe Biden hat der scheidende Amtsinhaber Donald Trump das Weiße Haus verlassen. Donald Trump und die First Lady Melania Trump hoben am Mittwochmorgen (Ortszeit) an Bord des Präsidentenhubschraubers Marine One vom Weißen Haus aus in Richtung des Militärflugplatzes Andrews ab.

    • 1/20/202112:17:47 PM
      Dirk Emmerich in Washington: Biden will vieles von Trump korrigieren
    • 1/20/202112:03:18 PM
      Lady Gaga wird heute die Nationalhymne singen

      Lady Gaga schickte ihren Instagram-Fans am Abend vor der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Joe Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris aus Washington eine Botschaft. "Ich bete, dass morgen für alle Amerikaner ein Tag des Friedens ist. Ein Tag für Liebe, nicht Hass", schrieb die Sängerin zu einem Foto von sich, weiß gekleidet, in der Rotunde des Kapitols. "Love, from the Capitol", vermerkte der Star.


    • 1/20/202111:42:06 AM
      Indisches Dorf feiert "seine" Kamala Harris
      Die Einwohner Thulasendrapurams, einem Dorf in Indien, feiern die Inauguration der Vize-Präsidentin Kamala Harris mit Feuerwerk und dem Verteilen von Lebensmitteln. Harris Großvater wurde in Thulasendrapuram geboren, sie besuchte den Ort 320 km enfernt von Chennai sogar mit ihm im Alter von fünf Jahren. Harris hat indische und jamaikanische Wurzeln. "Wir sind überglücklich", sagt Raj Kumar, einer der Feiernden. "Für uns ist sie die Nummer 1, die Nummer 1 der Inspiration."
    • 1/20/202110:51:53 AM
      Donald Trump raus, Joe Biden rein: So hektisch läuft der Umzug ins Weiße Haus
      Bald ist es so weit: US-Präsident Donald Trump ist Geschichte – Joe Biden wird formell ins Amt eingeführt, übernimmt die zutiefst gespaltenen USA. Neben dem Chaos auf politischer Ebene ist der Umzug auch praktisch eine echte Herausforderung. Das Weiße Haus muss leergeräumt, geputzt, desinfiziert und wieder eingeräumt werden – das alles innerhalb weniger Stunden.

      Wie chaotisch der Umzug heute abläuft und warum Donald Trump daran nicht ganz unschuldig ist, lesen Sie hier:

    • 1/20/202110:30:25 AM
      Steinmeier: Meine Erleichterung ist groß, dass Joe Biden heute als Präsident vereidigt wird

      "
      Heute ist ein guter Tag für die Demokratie. In den USA hat sie sich gegen schwere Belastungen behauptet. Allen Anfeindungen zum Trotz haben sich Amerikas Institutionen als stark erwiesen – Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, Gouverneurinnen und Gouverneure, Justiz und Kongress. ", so Steinmeier.

    • 1/20/20219:54:43 AM
      Dear Mr. President, machen Sie Ihr Land wieder zu einem Vorbild!

      RTL hat dem künftigen US-Präsidenten einen Brief geschrieben, mit den Wünschen, den unser Land an den neuen Präsidenten hat. Den Brief können Sie hier lesen.

    Tickaroo Live Blog Software

    Prognose in US-Wahl 2020

    Der US-Präsident wird nicht direkt gewählt. Der Wahlsieger in einem Bundesstaat gewinnt dort die Stimmen der Wahlleute. Diese wählen dann im Dezember den Präsidenten. Um die Wahl zu gewinnen, braucht ein Kandidat mindestens 270 Stimmen.

    RTL NEWS empfiehlt

    Anzeigen:

    Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

    ​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

    Politiker-Interviews im "Frühstart"

    In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.