„Wir haben den Krebs zusammen besiegt"

Zehn Frauen aus einer Familie hatten Brustkrebs - und wurden alle geheilt

© SWNS

20. September 2019 - 13:19 Uhr

Alle zehn Frauen haben den Krebs besiegt

Diese Frauen sind zusammen durch dick und dünn gegangen: Zehn Frauen aus der englischen Grafschaft Lincolnshire, alle aus einer Familie, sind innerhalb von 15 Jahren nacheinander an Brustkrebs erkrankt - und alle haben ihn besiegt. Jetzt feiern sie ihre Gesundheit, indem sie zusammen einen Kalender herausbringen.

Zehn Brustkrebs-Erkrankungen innerhalb von 15 Jahren

2002 wurde bei der ersten von ihnen, Joyce Waite, Brustkrebs diagnostiziert. Da ahnte sie noch nicht, dass ihren Schwägerinnen und deren Töchtern und Schwiegertöchtern das gleiche Schicksal bevorsteht. Innerhalb der nächsten 15 Jahre erkrankten neun weitere Frauen in der Familie ebenfalls an Brustkrebs. Die letzte der zehn Frauen, Jane Reeson, unterzog sich 2017 erfolgreich einer Mastektomie. Sie ist die Lebensgefährtin von Joyces Neffen.

Ein Jahr nach Joyces Erkrankung wurde bei ihrer Schwägerin Barbara Brustkrebs festgestellt. Sie wurde operiert, ihr wurden Lymphknoten entfernt und sie unterzog sich einer Bestrahlung. Im Abstand von maximal zwei Jahren bekamen immer mehr Frauen aus der Familie die Diagnose und entschieden sich für unterschiedlichen Behandlungsmethoden. Aber eins haben sie gemein: Sie alle konnten den Brustkrebs besiegen.

„Wir waren alle füreinander da"

"Wir stehen uns als Familie sehr nahe, deshalb waren wir alle füreinander da. Wir haben den Krebs zusammen als Familie besiegt und unsere Erfahrungen miteinander geteilt, was sehr geholfen hat", erzählt Vanessa Haw, bei der der Krebs 2015 diagnostiziert wurde, der "Daily Mail".

Ihren Siegeszug über die Krankheit feiern die zehn starken Frauen jetzt auf besondere Art und Weise: Joyce Waite, Mary, Barbara und Shirley Limb, Hazel Holland, Lorraine Hill, Vanessa Haw, Trudie Smart, Margaret Bedford und Jane Reeson haben gemeinsam einen Kalender veröffentlicht. Alle Erlöse aus dem Verkauf kommen der britischen Wohltätigkeitsorganisation Breast Cancer Care, die Patientinnen mit Brustkrebs unterstützt, zugute.