Alltagshelfer, die auch im Winter nützlich sind

Lifehack: So leicht war Scheibenenteisen noch nie!

21. Dezember 2021 - 17:23 Uhr

Wozu eine Wärmflasche nicht alles gut ist...

Morgens spät dran, und die Windschutzscheibe beim Auto ist vereist? Das kann wirklich niemand gebrauchen, vor allem weil das Freikratzen ewig dauert und ohne Handschuhe die Finger einfrieren. Doch Rettung naht – und zwar in Form einer Wärmflasche. Die helfen nämlich nicht nur gegen Bauchschmerzen und kalte Füße, sondern auch gegen gefrorene Autoscheiben. Wie das funktioniert und notfalls auch ein Gefrierbeutel herhalten kann, sehen Sie im Video. (jbü)

Lese-Tipp: Scheiben ständig beschlagen? 6 Tipps gegen Feuchtigkeit im Auto