Lebenslang für Enkel

Großmutter mit Rolladengurt erwürgt

15. Juni 2021 - 18:07 Uhr

Mit einem Rolladengurt soll er seine eigene Großmutter erdrosselt haben.

Die Frau, die ihm offenbar als einzige eine Chance gab. Heute wird Merlin F. vor dem Landgericht Bonn zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Mit anschließender Sicherungsverwahrung.

Anfang 2020 wird Merlin F. nach einer sechsjährigen Haftstrafe wegen schweren Raubes und Körperverletzung aus dem Gefängnis entlassen. Seine Großmutter Eva F. nimmt den 35-Jährigen bei sich auf.

Als die Seniorin nach einer Kur zurückkommt, soll ihr Enkel sie im Vorgarten mit einem Rolladengurt erdrosselt haben. Vorher habe er mit einer Bekannten Wertsachen und Geld aus dem Haus geschafft. Die 33-jährige Mitangeklagte wurde heute freigesprochen.