Gruseliger Stausee-Krimi in den USA

Wie das Wetter vier Mafia-Morde aufdeckte

Mega-Dürre legt weiteren Toten in Lake Mead frei Wieder Leichen-Horror in Nevada
00:34 min
Wieder Leichen-Horror in Nevada
Mega-Dürre legt weiteren Toten in Lake Mead frei

30 weitere Videos

Vier Leichen in nur wenigen Monaten. Im Mai 2022 fing es an mit den schaurigen Funden, die eine dunkle Mafia-Vergangenheit aufdecken. Den entscheidenden Hinweis für diesen spannenden Fall konnte das Wetter liefern.

Oben im Video: Mega-Dürre legt weiteren Toten in Lake Mead frei

Großes Dürre-Problem am Lake Mead (Nevada)

Leichenfund in Stausee in den USA
Im Lake Mead nahe Las Vegas wurde schon wieder eine Leiche gefunden.
CNN

Der US-Stausee Lake Mead wurde in den 1930er Jahren geschaffen und gilt als der größte Wasserspeicher in den USA, der 25 Millionen Menschen mit Wasser versorgt. Doch zwischenzeitlich hatte er wegen lang anhaltender Dürre ein Rekordtief von nur noch 30 Prozent seiner Kapazität erreicht.

wetter.de-Wetterexperte Patrick Panke weiß, wie ernst die Lage ist: „Die Dürreproblematik in Kalifornien hat sich in den letzten 25 Jahren zunehmend verschärft. Auch der Sommer 2021 brachte eine außergewöhnliche Dürre mit verheerenden Waldbränden und Problemen bei der Wasserversorgung. Neben natürlichen Klimafaktoren, die Dürren in Kalifornien begünstigen, spielt aber auch der menschengemachte Klimawandel eine Rolle.“

Das Problem mit dem Wasser ist am Lake Mead lange bekannt: Stellenweise mussten in den vergangenen Jahren schon Bootsstege verlegt werden. Und auch der Anblick von verstreuten Fisch-Kadavern, ist kein ungewohnter. Doch das wohl gruseligste, was die Dürre aufdecken konnte, sind die mutmaßlichen Opfer der Mafia.

Die kriminelle Vergangenheit des Lake Mead

Das Absperrband am Rande des Lake Mead deutet auf die vielen Leichenfunde hin.
Mit Mafiamorden macht der Stausee Lake Mead Schlagzeilen
www.imago-images.de, IMAGO/ZUMA Wire, IMAGO/David Becker

Noch laufen die Ermittlungen um zu klären, wie die Todesumstände der letzten gefundenen Leiche im Lake Mead aussehen. Außerdem sollen auch Personen geprüft werden, die als vermisst gemeldet wurden, um die Leiche identifizieren zu können. Der nervenaufreibende Leichenfund folgt einem ähnlichen Fall, der nur zwei Wochen vorher passierte.

Und auch schon im Mai 2022 wurden am ausgetrockneten Ufer des Lake Mead menschliche Überreste gefunden: Eine Leiche, die an einem Kopfschuss gestorben war, wurde von Ausflüglern in einem Fass entdeckt. Tage später wurden dann Knochen gefunden, die zu einer zweiten Leiche gehörten. Vermutet wird, dass die beiden ersten gefundenen Leichen etwa Ende der 1970er-, Anfang der 1980er-Jahre entsorgt worden sein mussten. Zu der Zeit war der See noch mehr als 30 Meter tief und Las Vegas bekannt für organisiertes Verbrechen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mitteltemperatur steigt in den nächsten 50 Jahren

Die Behörden sagen klar, dass sie bei dem stetig sinkenden Wasserspiegel mit dem Fund weiterer Leichen rechnen. Das vermutet ebenso Meteorologe Patrick Panke, der befürchtet, dass sich die Dürre-Situation in Zukunft eher verschärfen wird: „Die Mitteltemperatur wird in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich um 2 Grad, in den nächsten 50 Jahren um 3 bis 4 Grad ansteigen. Für die Mitteltemperatur in Clark County in Nevada bedeutet dies im Sommer nicht mehr 37 Grad, sondern eben im Mittel 40 Grad.“

Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde keine der Leichen aus dem Lake Mead identifiziert und noch ist unklar, wie viele Morde durch den Wetter-Einfluss an dem US-Stausee noch an die Wasseroberfläche kommen. Aber offenbar ist es nur eine Frage der Zeit. (jjo)

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(jjo)