Schnelle Hilfe aus der Obstabteilung

Insektenreste auf der Autoscheibe? Dieser Putz-Hack bringt's

Tote Insekten auf der Autoscheibe: Sieht unschön aus und lässt sich nur schwer entfernen.
Tote Insekten auf der Autoscheibe: Sieht unschön aus und lässt sich nur schwer entfernen.
© iStockphoto, CBCK-Christine

21. Juli 2021 - 16:56 Uhr

Wie werde ich Insektenreste auf dem Auto los

Gerade im Sommer ist es ein echt lästiges Problem: Wenn die Insekten durch die Luft schwirren, dauert es nicht lange, bis wir sie auch auf dem Autolack und der Scheibe wiederfinden. Selbst nach der Fahrt durch die Waschanlage klebt das arme tote Viehzeug immer noch beharrlich auf dem Auto. Wir verraten Ihnen, wie Sie es loswerden.

Scheibenwischer-Flüssigkeit macht es nur noch schlimmer

Generell gilt: Verschmutzungen des Autos durch Insektenreste sollten umgehend beseitigt werden, damit sie keine Lackschäden hinterlassen. Dabei sollten Sie jedoch auf eine schonende Reinigung achten, denn scharfe Reinigungsmittel oder ungeeignete Schwämme schädigen den Lack. Besondere Vorsicht sollten Sie beim Reinigen der Scheinwerfer- und Leuchtenabdeckungen walten lassen – diese sind besonders empfindlich.

Und noch ein Tipp, der Ihnen Frust erspart: Die Scheibenwischer-Flüssigkeit, die Sie im Winter nutzen, um die Scheiben zu enteisen, entfernt Insekten-Matsche leider nicht. Stattdessen verschmieren Sie die Reste damit nur noch mehr. Denn dafür bedarf es besonderen Reinigern, die es schaffen, den Körper sowie die harten Chitinpanzer einiger Insektenarten aufzuweichen.

Lese-Tipp: Blütenstaub vom Auto entfernen: Vorsicht vor Kratzern im Lack!

Augen auf in der Obstabteilung: Dieses Netz entfernt Insektenreste im Nu

Doch zum Glück gibt es einige gute Mittel, um Insektenreste auf der Autoscheibe schnell und ohne Lackschäden loszuwerden:

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
  • Im Fachbedarf, sowie Online bei Amazon und Co. finden Sie dafür spezielle Insekten-Entferner-Mittel, die Proteinlöser enthalten und die Insektenreste so schonend auflösen.
  • Auch spezielle Insekten-Putzschwämme sind erhältlich, mit denen Sie die dem Viehzeug auf der Scheibe effektiv zu Leibe rücken können.

Wer nicht extra Spezial-Produkte kaufen will: Es gibt auch eine Art "Hausmittel", das sie ganz einfach selbst herstellen können. Wie der Automobilreiseclub Deutschland (ARCD) den Auto-Experten von "Excase" verraten haben will, sind auch Obstnetze aus Polyethylen eine überraschende Wunderwaffe gegen Insektenschmutz. Diese finden Sie im Supermarkt - meist werden sie um exotische Früchte gehüllt, um sie vor Druckstellen zu schützen. Stülpen Sie das Netz einfach über einen normalen Schwamm und schrubben Sie damit über die Scheibe.

Im Video: 7 geniale Auto-Putztipps, die Sie lieben werden!

Ob auf dem Weg zur Arbeit, in den Urlaub oder vor der Party: Viele essen und trinken im Auto. Aufräumen tun jedoch die wenigsten. Und so stapeln sich nicht selten leere Chipstüten, Coladosen und Pizzakartons im Wagen. Das rächt sich mit Krümeln und üblem Geruch. Im Video verraten wir Ihnen sieben geniale Lifehacks, mit denen Ihr Auto im Handumdrehen wieder blitzt, blinkt und duftet.

Auch interessant