RTL News>News>

Hessens Inzidenzen steigen weiterhin an: Insgesamt sieben Regionen sind jetzt Hotspots

Neue Hotspots in der Region

Hessens Inzidenzen steigen weiterhin an

Viel zu tun in Hessens Testzentren 2G-Plus sorgt für Ansturm
02:49 min
2G-Plus sorgt für Ansturm
Viel zu tun in Hessens Testzentren

30 weitere Videos

Schon bald die 400er Marke erreicht?

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen steigt weiter an. Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen kletterte nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Dienstag auf 386,1 nach 376,9 am Montag.
+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Hier gelten die Hotspot-Regeln:

Sobald die Inzidenz in einem Landkreis bzw. in einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 350 liegt, greifen vor Ort verschärfte „Hotspot-Regelungen“ ab dem nächsten Tag. Heißt: Hier gilt zum Beispiel wieder Maskenpflicht in der Innenstadt.
Aktuell sind davon in Hessen folgende Regionen betroffen:

  • Frankfurt (679,1)
  • Landkreis Fulda (446,6)
  • Darmstadt (509,5)
  • Wiesbaden (524,0)
  • Kreis Fulda (446,6)

Und ab heute gilt auch der Hochtaunuskreis (446,7) als neue Hotspot-Region, sowie die Stadt Offenbach (435,0). (dpa/awo)